Zur JKU Startseite
Zirkus des Wissens
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Circus of Well-Being

Für Menschen ab 12 Jahren

Foto vom JKU Campus ©David Maayan

In unserer heutigen Realität stehen wir vor vielen herausfordernden Themen und Fragen. „Wie gehen junge Menschen mit diesen Herausforderungen um, was gibt ihnen Kraft?“ ist die zentrale Frage, mit der wir uns auf die Suche nach Wohlgefühl und Freude begeben. Mit den Tools, die uns die Kunst zur Verfügung stellt – Musik, Theater, Tanz, Figuren und Technik – untersucht der Circus of Well-Being spielerisch, was uns glücklich macht.

Der Zirkus des Wissens und die JKU verwandeln sich in Oasen des Wohlbefindens, an denen wir staunen, mitmachen, und uns wohl fühlen können.
Die künstlerischen Darbietungen werden die Wahrnehmung verändern und ermöglichen uns, unseren eigenen Zugang zur Umgebung, zu unseren Mitmenschen und zur Welt neu zu erleben.

Taucht mit uns ein in die Magie des Seins und in die Möglichkeitsformen des Lebens. Sprengt tanzend den Rahmen, lotet spielend Grenzen aus und singt euch gemeinsam in die Welt hinaus.
Ein Ort ist nicht ein Ort, sondern das, was wir daraus machen.

Diese Produktion wurde in einer Residency im Rahmen unseres STARTS-Projekts GRIN entwickelt.

Künstler*innen:
Theresa Aigner
Ida Kelarova und Desiderius Duzda
Romy Kolb
Brigitte Lackner
Ulrich Probst
Cornelia Scheuer
Roger Titley

Psychologische Beratung und Anleitung: Barbara Stiglbauer

Pädagogische Beratung: Ulrich Probst und Brigitte Lackner

Dramaturgische Beratung: Angelika Kisser-Maayan

Konzept und Regie: David Maayan

Spielzeiten

Schulvorstellungen

  • Montag, 03.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Dienstag, 04.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Mittwoch, 05.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Donnerstag, 06.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Montag, 10.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Dienstag, 11.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Mittwoch, 12.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Donnerstag, 13.06.2024 | 10:00 bis 11:30 Uhr

    Freitag, 14.06.2024 | 09:00 bis 10:30 Uhr

    Zur Anmeldung

Öffentliche Vorstellungen