Zur JKU Startseite
Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Willkommen am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik!

Am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik befassen wir uns mit politischen Institutionen, Ideen und Dynamiken sowie auch mit den Inhalten politischer Gestaltungsversuche.

Besonders interessant sind für uns die Bereiche der materiellen Daseinsvorsorge durch Sozial- und Verteilungspolitik. An ihnen kann man zentrale Themen des Zusammenspiels von Staat und Gesellschaft, der Organisation von Herrschaft, der Rolle von organisierten gesellschaftlichen Interessen in der Politik sowie den Wandel und den Einfluss politischer Ideen besonders gut studieren. 

Wir möchten in unserer Forschung den gesellschaftlichen Strukturwandel und die Versuche, ihn gesellschafts- und sozialpolitisch zu bearbeiten, besser verstehen helfen. Es geht uns auch darum, Sozialpolitikforschung an der Universität zu verankern, d.h. Sozialpolitik mit sozialwissenschaftlichen Methoden zu analysieren und verständlich zu machen. Wir sind mit unseren Lehrveranstaltungen in interdisziplinäre und internationale Studiengänge eingebunden und vermitteln dort vor allem Kenntnisse über die Aufgaben, Strukturen und Funktionsweisen politischer Institutionen sowie die ihnen unterlegten politischen Ideen und gesellschaftlichen Interessenlagen.

Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Hochschulfondgebäude, Südteil, 3. Stock

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo - Fr  09.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do 12.30 - 15.00 Uhr
 

Telefon Sekretariat

+43 732 2468 7157

info

Aktuelles
 

Veranstaltungen, Neuigkeiten,
Mitteilungen und Hinweise...
Event

Forschungskolloquien
 

Hier finden Sie aktuelle Termine und Themen von interessanten Forschungskolloquien.
info

Änderungen im MA SozWi
ab WS 21/22
 

Hier finden Sie eine Info-Broschüre mit Kurzdarstellung der aktuellen Änderungen!
info

Änderungen im BA SozWi
ab WS 21/22
 

Hier finden Sie eine Info-Broschüre mit Kurzdarstellung der aktuellen Änderungen!
lehre




Wissenschaftliches Arbeiten

Auf unserer Moodle Seite finden Sie Hinweise und Ratschläge sowie eine Menge Downloads rund um ihre Hausarbeiten und Abschlussarbeiten.
forschung

Publikationen

Neue Publikationen von Mitarbeiter/innen des Instituts für Gesellschafts- und Sozialpolitik

News & Events

News 01.07.2022

Vorträge auf der 28. International Conference of Europeanists in Lissabon
 

Tobias Wiß hat auf der 28. International Conference of Europeanists (29. Juni – 01. Juli 2022) am Instituto Universitário de Lisboa aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts vorgestellt.

Die gemeinsame Studie mit Carmen Walenta-Bergmann zur Politik subnationaler Sozialpolitik untersucht das Ausmaß von social investment und social consumption policies in allen Bundesländern Österreichs zwischen 1990 und 2020. Sie stellen fest, dass die Varianz subnationaler Sozialpolitik von der parteipolitischen Zusammensetzung der Landesregierungen abhängt, wobei die wirtschaftliche Entwicklung die Zusammenhänge beeinflusst.

Der zweite Vortrag basiert auf gemeinsamen Forschungsarbeiten mit Thomas Mayer und analysiert den Zusammenhang des Ausmaßes von betrieblicher Altersversorgung mit demokratischer Legitimität. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass kollektive-repräsentative demokratische Input-Legitimität höher ist, wenn der Verpflichtungsgrad der betrieblichen Altersversorgung (z.B. quasi-verpflichtend aufgrund von Kollektivverträgen) steigt.

News 01.06.2022

Neuer Mitarbeiter Márk Stégmayer

Wir freuen uns, Márk Stégmayer ab Mai 2022 an unserem Institut als Universitätsassistent begrüßen zu dürfen. Er hat das Bachelorstudium Sozialwirtschaft und das Joint Masterstudium Comparative Social Policy and Welfare an der JKU absolviert und studiert im Masterstudium Politische Bildung.

News 25.02.2022

MFG - das Zünglein an der Wage

Die Politikwissenschafter*innen Carmen Walenta-Bergmann und Felix Wohlgemuth, JKU Linz sind zu Gast bei Sigrid Ecker im Studio von Radio FRO.

News 29.03.2021

Sammelband: Corona und Erwerbsarbeit

Veränderung der Arbeitswelten in der COVID-19-Pandemie