ONLINE: ANPACKEN, NICHT EINPACKEN!

„Menschen suchen Lebendigkeit“, lautet das Credo von Ferdinand Kaineder. Das Fazit seines neuen Buches „Anpacken, nicht einpacken!“ (Herder 2020) könnte deshalb so zusammengefasst werden. „Wo Lebendigkeit ist, da möchte ich mit dabei sein“, sagt Kaineder. Er schreibt über die lebendig machenden Dynamiken von Organisationen, Vereinen, Bewegungen, Initiativen und Communitys. Seine Erfahrungen in diesem Bereich subsumierte er in seinem „Dreiraummodell“, dessen einzelne Räume „Mitmachen“, „Vernetzen“ und „Verstehen“ dabei helfen sollen, Lebendigkeit, Zukunft und wesentliche Aspekte von solidarischen und vielfältigen „Gemeinschaften“ sichtbar zu machen und weiterzuentwickeln. Ein Salonabend für alle, denen eine nachhaltige und solidarische Zukunft ein Anliegen ist.

FERDINAND KAINEDER
Kommunikationslotse, Medienexperte, Coach und Theologe

BARBARA JANY
Gastgeberin

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Wann:

29.03.2021, 19:30 - 21:00

Wo:

Live-Videostream auf YouTube