Wynfrid Kriegleder

Wynfrid Kriegleder, geboren 1958, a. o. Universitätsprofessor am Institut für Germanistik der Universität Wien. Promotion in Wien 1985, Habilitation ebd. 1997. Lehr- und Forschungstätigkeit am Berea College (Kentucky, USA), der Duke University, der Yale University, der University of Kansas. For­schungs­schwer­punkte: Deutsche und österreichische Literatur des 18. und 19. Jahr­hun­derts, literarische Wechselbeziehungen zwischen dem US-amerikanischen und dem deutschsprachigen Raum. Mitglied der Kommission „The North Atlantic Triangle“ der philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Publikationen: „Vorwärts in die Vergangenheit. Das Bild der USA im deutschsprachigen Roman von 1776 bis 1855." Tübingen: Stauffenburg 1999. (vorher Habilitations­schrift, Wien 1997); „Eine kurze Geschichte der Literatur in Österreich. Menschen – Bücher – Institutionen.“ Wien: Praesens 2011. 3. Auflage 2018.

Wynfrid Kriegleder ©vi(c)2018

Veranstaltungen

DO, 25.11.2021, 19:30 Uhr ZWISCHEN: CHARLES SEALSFIELD
Ein Schriftsteller des 19. Jahrhunderts zwischen Amerika und Europa

Zur Veranstaltung