schließen

Wissenschaftliche Preise

REHAU Preis Wirtschaft

Einmal jährlich wird der mit CHF 10.000 dotierte REHAU Preis an ausgezeichnete betriebswirtschaftliche Diplom- und Masterarbeiten verliehen. Der Preis adressiert Arbeiten, die einen Bezug zu internationalen Industrieunternehmen aufweisen, beziehungsweise wertvolle Anregungen für selbige liefern können.

Alle AbsolventInnen des Instituts für betriebliche Finanzwirtschaft, welche mit einem „Sehr Gut“ beurteilte Abschlussarbeiten abgegeben haben und einen Beitrag für internationale Industrieunternehmen aufweisen, sind eingeladen ihre Arbeiten einzureichen.

Weitere Informationen zum Preis, beispielsweise die notwendigen Dokumente zur Einreichung, finden sich auf der Homepage http://wirtschaftspreis.rehau.com.

 

Insurance Award Brain

Der Insurance Brain Award ist ein mit 1.000 Euro dotierter Förderpreis für Diplom- , Dissertations- und Masterarbeiten bzw. Dissertationen aus dem Versicherungswesen. Das Institut für Versicherungswirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz schreibt den "Diplomarbeits-, Masterarbeits- und Dissertationspreis Versicherungswesen" aus und möchte damit die wissenschaftlichen Leistungen von Studierenden honorieren.

Hier finden Sie die genaueren Infos sowie die Teilnahmebedingungen:

zum Folder

VKB-Wissenschaftspreis

Der VKB-Wissenschaftspreis, eine Prämierung der VKB-Genossenschaftsstiftung Dr. Pfeifauf, wird  jährlich vergeben. Er ist benannt nach dem früheren Generaldirektor der VKB-Bank, Dr. Otto Pfeifauf.

Das Ziel ist es, akademische Talente zu fördern und die komplexen Zusammenhänge im Banken- und Finanzsektor einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Nähere Informationen sind dem u.a. Folder sowie dem folgenden Link zu entnehmen: http://www.vkb-wissenschaftspreis.at