Zur JKU Startseite
Kepler Salon
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Fritz Käferböck-Stelzer

Fritz Käferböck-Stelzer, geboren 1963, seit 1990 Betriebsseelsorger Linz-Land, Leiter „Treffpunkt mensch & arbeit“ Nettingsdorf, Theologe und Musiker, Ehemann und Vater zweier erwachsender Töchter. Mitorganisator der Gedenkveranstaltungen zu den Todesmärschen in Ansfelden und Enns, Gedenk- und Erinnerungsarbeit seit 1988, Mitinitiator der Arbeitsgruppe „Geh-Denk-Spuren“ und der Wanderausstellung „Geh-Denk-Spuren 2020“ zu den Todesmärschen von Mauthausen-Gusen nach Gunskirchen. Vorstandsmitglied Österreichische Lagergemeinschaft Mauthausen und Mauthausen Komitee Österreich.

Fritz Käferböck-Stelzer ©privat

Veranstaltungen

MO, 24.10.2022, 19:30 Uhr WAGNERS DUNKELKAMMER: „VERSCHWINDE, SONST GEHST MIT“

Zur Veranstaltung