schließen

Uniorchester Linz.

Das Universitätsorchester der Johannes Kepler Universität ist ein Klangkörper aus Studierenden, ehemalige und aktive Professoren und Absolventen der JKU, die den Kern der eifrigen Hobbymusikerbildet, die die Liebe zur Musik und zum gemeinsamen Musizieren seit 40 Jahren eint. Unterstützt von einigen Musikschullehrern und Musikstudenten der Anton Bruckner Privatuniversität wird jeden Montag für drei bis vier Konzerte pro Studienjahr geprobt. Diese werden in verschiedenen Konzertsälen des Landes Oberösterreich aufgeführt. Das Repertoire umfasst Werke aller Stilepochen und Genres. Dreißig Jahre lag die Leitung in den Händen von Johannes Wetzler, seit 2008 steht Christian Radner (*1983) am Dirigentenpult und führt sein Orchester mit großem Engagement und Gespür.

Das nun mittlerweile auf ca. 80 Musiker/innen angewachsene Orchester hat das Repertoire auch in Richtung neuer Genres z.B. Filmmusik und Tanzmusik erweitert. Das Einstudieren zeitgenössischer Werke, besonders Uraufführungen, stellt für das Orchester einen besonderen Reiz dar. Das UNIO bietet auch immer wieder jungen Solisten die Möglichkeit, interessante Solokonzerte zur Aufführung zu bringen und gibt damit auch jungen, aufstrebenden Künstlern/innen eine musikalische Chance. Immer wieder kommt es zu einer Zusammenarbeit mit anderen Klangkörpern, z.B. gab es Gemeinschaftskonzerte mit dem Stavanger Amateurorchester, der Linzer Singakademie und im Frühjahr 2019 wurde in einer Kooperation mit der Opernklasse der Anton Bruckner Privatuniversität die „Zauberflöte“ von W.A. Mozart aufgeführt. Das Orchester umrahmt zudem Feste und Feierlichkeiten der Universität und freut sich sehr darüber, jedes Jahr bei der Eröffnung des Universitätsballes die Johannes Kepler Universität kulturell präsentieren zu dürfen.

Noch Fragen?

Dann kontaktiere uns.

Dirigent

Christian Radner

Du möchtest Teil des Uniorchesters werden? Wir suchen Dich!

Mitspielen