schließen

Kurs Bankbetriebslehre

Umfang
2 SWS bzw. 3 ECTS

Anmeldevoraussetzungen
KS Wertpapiermanagement und KS Investmentanalyse und Risikomanagement

Abhaltung

Der Kurs wird im WS 20/21 digital abgehalten (Einführung via Zoom-Meeting, danach Videoaufzeichungen)

Ziele
Den Studierenden sollen die Grundbegriffe des Bankbetriebs, insbesondere im Hinblick auf rechtliche Rahmenbedingungen, Geschäftssteuerung und -organisation sowie einzelner, besonderer Bankgeschäfte geläufig sein.

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit den Themengebieten allgemeine rechtliche Rahmenbedingungen, Bankrechnungswesen, Eigenmittel und untersucht im Speziellen das Retail-, Private- und Investment-Banking-Geschäft der Banken.

Skriptum
KursteilnehmerInnen erhalten nach erfolgter KUSSS-Zuteilung am 2. Oktober 2020 eine e-mail mit Detailinfos zur Bestellung, Lieferung, Bezahlung etc.

Beurteilungskriterien
positive Klausur (ab Hälfte der Klausurpunkte) und Interaktives Element (Workshop - nach Möglichkeit Präsenz)

Anmeldung zur Klausur bzw. Nachklausur
Die Anmeldung zur Klausur bzw. Nachklausur erfolgt via KUSSS.

Kursinfos WS 20/21

Studierende aus dem Ausland (AustauschstudentInnen ERASMUS ...) haben die Möglichkeit, eine mündliche Prüfung (anstelle der Klausur) abzulegen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.


- Diplomprüfungsstoff aus Kurs 4 "Bankbetriebslehre" (gültig Februar - August 2020)

- Kursskriptum vom letzten abgeschlossenen Semester (WS 19/20) ausschliesslich im Sekretariat zum Preis von € 9,- erhältlich.
- Kursfolien vom letzten abgeschlossenen Semester (werden auf Anfrage via email versandt.)