Zur JKU Startseite
Institut für betriebliche Finanzwirtschaft
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Richard Guserl

Honorarprofessor a. D.

Curriculum Vitae

Honorarprofessur für Finanzmanagement

Unternehmensberater: Richard Guserl Consulting GmbH Linz

Mitglied des Vorstandes der VA TECHNOLOGIE AG

Mitglied des Vorstandes der VOEST-ALPINE Industrieanlagenbau GmbH & Co

Leitung der Stabstelle der Finanzdirektion, Leitung des Konzern-Beteiligungscontrolling

Executive Vice President: Ferrochrome Philippines Inc., Manila (Joint Venture der VOEST-ALPINE AG in den Philippinen)

VOEST-ALPINE AG: Sachbearbeiter; anschließend Assistent in der Finanzdirektion

Assistent der Geschäftsleitung: Dr. Ernst Fehrer, Textilmaschinen und Stahlbau GmbH & Co KG

Promotion zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz

Sponsion zum Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre; anschließend Assistent und Lektor an der Johannes Kepler Universität Linz

Geboren am 22. April in Freistadt

Mehr anzeigen

Sonstige Tätigkeiten bzw. Funktionen

  • 1992-1993: Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • 1993-1997: Lektor an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 1998-1999: Gastprofessor am Institut für betriebliche Finanzwirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 1999: Kommerzialrat

Publikationen

Unprofessionalism in Finance Leads to Destructive Effects on Coroprate Governance, in: Corporate Governance. Principles, Practices and Challanges, hrsg. v. Klein, E., New York: Nova 2016, S. 181 - 197.

Finanzmanagement. Grundlagen - Konzepte - Umsetzung, 2. Aufl., Wiesbaden: Springer Gabler Verlag 2015, 619 S. (zusammen mit Helmut Pernsteiner).

Mit Hard Facts und guter Kommunikation zu besseren Ratings, in: Controlling & Management Review, Sonderheft, 2/2014, S. 78 - 83.

Corporate Reputation and Credit Management, in: İtibar Yönetimi - Reputation Management, hrsg. von Sumer, H./Pernsteiner, H., Istanbul 2014, S. 127 - 143.

Finanzmanagement. Grundlagen - Konzepte - Umsetzung, Wiesbaden: Gabler Verlag 2011, 620 S. (zusammen mit Helmut Pernsteiner).

Controlling von M&A, in: Strategisches Management von Mergers & Acquisitions, hrsg. von Borowicz, F./Mittermair, K., Wiesbaden: Gabler Verlag 2006, S. 349 - 365.

Controlling-System projektorientierter Unternehmen, in: Handbuch Finanzmanagement in der Praxis, hrsg. von Guserl, R./Pernsteiner, H., Wiesbaden: Gabler Verlag 2004, S. 249 - 276 (zusammen mit Erich Ennsbrunner/Wolfgang Zocher).

Controlling-System produktorientierter Unternehmen, in: Handbuch Finanzmanagement in der Praxis, hrsg. von Guserl, R./Pernsteiner, H., Wiesbaden: Gabler Verlag 2004, S. 221 - 247 (zusammen mit Horst Königslehner).

Die Rolle des Finanzmanagements in der Unternehmensführung, in: Handbuch Finanzmanagement in der Praxis, hrsg. von Guserl, R./Pernsteiner, H., Wiesbaden: Gabler Verlag 2004, S. 1 – 31 (zusammen mit Helmut Pernsteiner).

Handbuch Finanzmanagement in der Praxis, Wiesbaden: Gabler Verlag 2004, 1210 S. (Mitherausgeber).

Schlüsselfaktoren erfolgreicher M&A-Transaktionen, in: Handbuch Fusionen, hrsg. von Pernsteiner, H./Mittermair, K., Wien: Linde Verlag 2002, S. 113 – 149.

Controllingsystem und Risiko-Management bei projektorientierten Unternehmen, in: Controlling, Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 11. Jg., Heft 8/9, Aug./Sept. 1999, S. 425 – 430.

Finanzmanagement im industriellen Anlagengeschäft: Aktive und zielbewusste Steuerung von Risiken, in: Betriebliches Risikomanagment, hrsg. von Hinterhuber A./Sauerwein, E./Fohler-Norek, Ch., Wien 1998, S. 165 – 191.

Praxisrelevantes Führungskonzept für projektorientierte Unternehmungen: Die Führung von „Unternehmungen“ in der Unternehmung, in: ZfB-Ergänzungsheft 3/1997, 1 – 29.

Controllingsystem im industriellen Anlagengeschäft, in: DBW, 6/1996, 827 – 844.

Risiko-Management im industriellen Anlagengeschäft, in: ZfB, 5/1996, 519 – 535.

Aktives Finanz- und Risiko-Management: Ein Beitrag zur Absicherung gegen potentielle Unternehmenskrisen, in: Krisenmanagement, Früherkennung – Sanierung – Insolvenzrecht, hrsg. von Feldbauer-Durstmüller, B./Stiegler, H., Linz 1994, S. 404 – 432.

Working Capital Management, in: JfB, 3-4/1994, S. 163 - 189.

Das Harzburger Modell: Idee und Wirklichkeit, Wiesbaden 1973 sowie erw. 2. Aufl. 1976.

Modell-Kritik: Kampf um Harzburg, in: Manager-Magazin, Nr. 7, 1972 (zusammen mit Hofmann, M.).

Harzburger Modell: Bürokratie statt Kooperation, in: Manager Magazin Nr. 2, 1972 (zusammen mit Hofmann, M.).

Konfrontation mit Harzburg, in: Betriebswirtschafts-Magazin, Nr. 24, 1972.

Informationen zu den Fotorechten