schließen

Medienreaktionen.

Interviews:

WIE LESEN SIE MICHEL SERRES OHNE VERZWEIFLUNG?

Anlässlich des Todes des Philosophen Michel Serres beantwortete Gerhard Fröhlich in Ausgabe 123 des Anbieters einige Fragen zu seiner persönlichen Herangehensweise an Michel Serres und gab Empfehlungen zur Verwendung seiner Texte.

Radiobeiträge:

Symposion "Höher! Schneller! Weiter!" - Freies Radio Freistadt, Fokus Wissen vom 26.07.2019, 11:00 Uhr (Teil 1) und 23.08.2019, 11:00 Uhr (Teil 2). Vorträge von Mathias Binswanger, Regina Tauschek, Gerhard Fröhlich und Terje Tüür-Fröhlich

Feinste Unterschiede. Das Denken des Soziologen Pierre Bourdieu., Ö1, Salzburger Nachtstudio vom  20.3.2019 , Gestaltung: Michael Reitz

Die Beute der Raubverlage ,Ö1, Dimensionen vom 17.06.2019, Gestaltung: Lukas Wieselberg und Elke Ziegler

Wie Pseudoverlage die Wissenschaft unterwandern.Ö1: Wissen aktuell vom 17.06.2019, Gestaltung: Barbara Daser

2018

Interviews:

Radiobeiträge:

Berichterstattung:

2017

Interviews:

Radiobeiträge:

Berichterstattung:

2016

Interviews:

Radiobeiträge:

  • Ergo Epress #15: Öffentlichkeitsinitiativen, Claus Harringer, Radio FRO, 05.07.2016 (Langfassung, 49 Min.). Online:  https://cba.fro.at/319814
  • Kooperation, Konkurrenz, Erfolg. Das Arbeitsklima in der Forschung (1-4). Radiokolleg, Gestaltung: Niklaus Scholz, Ö1, 22.-25.2.2016. Online: http://oe1.orf.at/programm/427874

Artikel

2015

Interviews:

  • Publiziere oder Krepiere. Salomea Krobath, profil 26, 22.6.2015, 81-82;
    Interview "Ständig auf dem Schleudersitz", 84
     
  • Studien im Dornröschenschlaf. Robert Czepel, science.ORF.at, 26.05.2015. Online: http://science.orf.at/stories/1759196/

2014

Portraits:

Interviews:

Radiobeiträge:

2013

Interviews und Berichterstattung:

Radiobeiträge

  

2012

Radiobeiträge:

2011

2010

2007 - 2009