schließen

Aktuelles

Alle Presseberichte vor 2019 finden Sie hier.

News

Polarisierung oder Konvergenz?

Artikel von Jakob Kapeller zur ökonomischen Zukunft des vereinten Europa

News
Nahaufnahme Studierende im Hörsaal

Neues Buch: "Wirtschaft(lich) studieren"

Das Studium Volkswirtschaftslehre aus der Perspektive ihrer Studierenden. Qualitative Studie von Lukas Bäuerle, Stephan Pühringer und Walter Ötsch.

News

Outputlücken-Nonsense gefährdet Deutschlands Erholung von der Corona-Krise

Ein Beitrag von Philipp Heimberger und Achim Truger im "Makronom".

News

Zu wenig für Südeuropa zu tun ist gefährlich

Nord- und Südeuropa wachsen wirtschaftlich auseinander. Die Corona-Krise könnte der Eurozone den letzten Schlag versetzen. Mehr im "Handelsblad".

News

Das Versprechen der Eurozonen-Konvergenz

Ökonomische Theorie erklärt, warum eine europäische Währung keine Konvergenz bringt und es dafür politische Maßnahmen braucht. Ein Artikel.

News

Kein Weg in die "Schuldenunion"

Österreich ist von EU-Partnerländern abhängig und profitiert vom Euroraum. Ein Kommentar der Anderen im "Standard" von Philipp Heimberger.

News

Zeit für eine „Neue Südpolitik“

Beim EU-Gipfel gab es wieder keine Lösung für eine europäische Lastenteilung der Corona-Krisenkosten. Jetzt ist Deutschland am Zug.

News

Gleichwertige Lebensverhältnisse im Euroraum

Abgehängte Regionen müssen gezielt unterstützt werden – wie das geht, kann man in Südkorea lernen. Ein Artikel in der FAZ.

News

Eingung der Eurogruppe: Bestenfalls ein erster Schritt

Es gibt einen Kompromiss zur Abfederung der Folgen der Corona-Krise. Um einen Zusammenbruch der Eurozone zu verhindern wird es aber mehr brauchen.