Zur JKU Startseite
Institut für Netzwerke und Sicherheit
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Bachelorstudium Informatik.
 

Das Bachelorstudium Informatik schafft die Voraussetzungen für eine spätere Vertiefung im Masterstudium, bietet aber auch eine in sich abgeschlossene Ausbildung für den Berufseinstieg in die Informations- und Kommunikationstechnologie.

INS-Pflichtlehrveranstaltungen im Bachelorstudium Informatik

Die wesentlichen Prinzipien und Methoden von Betriebssystemen (herstellerunabhängig) werden besprochen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.006
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Programmierübungen zu wichtigen Elementen aus der VO Betriebssysteme.

Vortragende:
Jan Horacek

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.003, 353.004, 353.12, 353.034, 353.035
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: 14-tägig
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Vermittlung grundlegender Netzwerkkonzepte auf Basis des ISO-7-Schichtenmodells, TCP / IP und Ethernet. Kennenlernen der wichtigen Aufgaben in verteilten Systemen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.020
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Praktische Übungen aus Themen der VO Netzwerke und Verteilte Systeme, inkl. Laborübungen.

Vortragende:
Jan Horacek

LVA-Typ: UE
LVA-Nummer: 353.021, 353.022, 353.023, 353.024
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: wöchentlich
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Ziel des Kurses ist es, die Studierenden in die grundlegenden rechtlichen Regeln für Computerprogramme und das Internet einzuführen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.041
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

In diesem Kurs schreiben die Studierenden ihre Bachelorarbeit. Die Studierenden sollen nachweisen, dass sie die grundlegenden Methoden der Informatik verstehen und sie auf ein praktisches Problem anwenden können.

Vortragende:
Rene Mayrhofer
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.055
Semesterstunden: 5
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Bachelorarbeit

Weitere Lehrveranstaltungen des INS
(Allgemeine Vertiefung)

Grundlagen und Architektur des Cloud Computing, Sicherheitsaspekte verschiedener Elemente beim Einsatz von Cloud-Diensten, Private & Public Cloud Security, Sicherheitsempfehlungen bei der Anwendung von Cloud-Systemen, ausgewählte rechtliche Aspekte des Cloud Computing, Sicherheitsvorteile der Cloud, Sicherheit durch Virtualisierung und kryptographische Mechanismen.

 

Vortragende:
Stefan Rass, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.073
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Übungen und Präsentation

Einführung in die grundlegenden Konzepte des Linux - Betriebssystems.

Vortragende:
Tobias Höller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.061
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Konzentration auf das allgegenwärtige drahtlose Netzwerkprotokoll IEEE 802.11, das heutzutage für Notebooks, Mobiltelefone und IoT-Geräte unvermeidlich ist und normalerweise einfach als WLAN oder WiFi bezeichnet wird.

Vortragende:
Christian Praher-Köppl

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.029
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Spezielle Kapitel
(Spezialisierung in aktuellen Themen des INS)

Behandlung der verschiedenen Aspekten von zellularen mobilen Funksystemen (GSM/UMTS/LTE). Neben Architektur und physikalischer Übertragungsschicht werden die für den effizienten und zuverlässigen Betrieb nötigen Algorithmen dargelegt.

Vortragende:
Gerald Ostermayer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.032
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Einführung in Patente und Überblick über AT-, EU- und PCT-Verfahren Arbeitnehmererfindungen.

Forschungs- und Universitätsprivilegien in Bezug auf Patente.

Markenrecht und Designschutz.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Informationen zu Angriffsvektoren, Verteidigungs- und Erkennungsmöglichkeiten und -strategien, um das Auftreten von Sicherheitsproblemen zu verhindern und Testen von webbasierten Anwendungen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: SS
LVA-Nummer: 353.057
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation