schließen

Bachelorstudium Informatik.
 

Das Bachelorstudium Informatik schafft die Voraussetzungen für eine spätere Vertiefung im Masterstudium, bietet aber auch eine in sich abgeschlossene Ausbildung für den Berufseinstieg in die Informations- und Kommunikationstechnologie.

INS-Pflichtlehrveranstaltungen im Bachelorstudium Informatik

Betriebssysteme (VO) - SS

Die wesentlichen Prinzipien und Methoden von Betriebssystemen (herstellerunabhängig) werden besprochen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.006
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Betriebssysteme (PR) - SS

Programmierübungen zu wichtigen Elementen aus der VO Betriebssysteme.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder
Michael Roland

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.003, 353.004, 353.12, 353.034, 353.035
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: 14-tägig
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Netzwerke und Verteilte Systeme (VO) - WS

Vermittlung grundlegender Netzwerkkonzepte auf Basis des ISO-7-Schichtenmodells, TCP / IP und Ethernet. Kennenlernen der wichtigen Aufgaben in verteilten Systemen.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.036
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Netzwerke und Verteilte Systeme (UE) - WS

Praktische Übungen aus Themen der VO Netzwerke und Verteilte Systeme, inkl. Laborübungen.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder
Michael Roland

LVA-Typ: UE
LVA-Nummer: 353.037, 353.017, 353.024, 353.047
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: wöchentlich
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Systems Programming - WS

Eine Einführung in Konzepte und Sprachen für die Programmierung auf niedriger Ebene. Querschnitt durch abstrakte Schichten über der Computerarchitektur und unterhalb der Anwendungsprogrammierung.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.005, 353.007, 353.008, 353.010, 353.011, 353.015
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: wöchentlich
Prüfungsmodus: Programmierübungen und schriftliche Klausur

Rechtsgrundlagen der Informatik (VO) - WS

Ziel des Kurses ist es, die Studierenden in die grundlegenden rechtlichen Regeln für Computerprogramme und das Internet einzuführen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.041
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Projektpraktikum (PR) - WS

In diesem Kurs schreiben die Studierenden ihre Bachelorarbeit. Die Studierenden sollen nachweisen, dass sie die grundlegenden Methoden der Informatik verstehen und sie auf ein praktisches Problem anwenden können.

Vortragende:
Rene Mayrhofer
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.055
Semesterstunden: 5
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Bachelorarbeit

Weitere Lehrveranstaltungen des INS
(Allgemeine Vertiefung)

Cloud Security (KV)- WS

Prinzipien der Cloud-Computing-Sicherheit und -Architektur sowie der jeweiligen Bedrohungen und möglichen Sicherheitskontrollen auf den verschiedenen Abstraktionsebenen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.073
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: schriftliche Ausarbeitung

Hardwareorientiertes Arbeiten an PCs (PR) - WS

Das Ziel der LVA ist es, dass der Teilnehmer selbständig Hardewareinstallations- und Konfigurationsarbeiten am PC durchführen kann. 

  • Einführung in die PC-Hardeware
  • Die wichtigsten Komponenten, das Innenleben des PC
  • Vorsichtsmassnahmen
  • Systemkonfiguration
  • Massenspeicher (phys. u. log. Organisation v. Festplatten)
  • Betriebssysteminstallation (Multibootsysteme)
  • Erkennung und Lokalisierung von Defekten

Vortragende:
Franz Josef Bauer

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.020
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Laborarbeiten und Übungstest

Sicherheit in Applikationsprotokollen (KV) - WS

Übermittlung, wie ein Systemverantwortlicher mit Blick auf Sicherheit und Verfügbarkeit agieren sollte. Überblick über eine Reihe verfügbarer Internet-Applikationsprotokolle, wie zum Beispiel HTTP, SMTP, POP3, IMAP, FTP, TELNET. Aufbau der Protokolle und deren möglichen Einsatzgebiete sowie deren Sicherheitsproblematiken. 

Vortragende:
Peter Rene Dietmüller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.016
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Beurteilt werden die Mitarbeit (25%), die Präsentation (25%), die schriftliche Ausarbeitung (25%) sowie das Abschlussgespräch (25%).

Web Security (KV) - SS

Informationen zu Angriffsvektoren, Verteidigungs- und Erkennungsmöglichkeiten und -strategien, um das Auftreten von Sicherheitsproblemen zu verhindern und Testen von webbasierten Anwendungen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: SS
LVA-Nummer: 353.031
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Wireless LANs (KV) - SS

Konzentration auf das allgegenwärtige drahtlose Netzwerkprotokoll IEEE 802.11, das heutzutage für Notebooks, Mobiltelefone und IoT-Geräte unvermeidlich ist und normalerweise einfach als WLAN oder WiFi bezeichnet wird.

Vortragende:
Christian Praher-Köppl

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.029
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Spezielle Kapitel
(Spezialisierung in aktuellen Themen des INS)

Special Topics: Android Security (KV) - WS

Behandlung von Android-Sicherheitskonzepte im Hinblick auf die bereits auf der Standardplattform etablierten Konzepte und Techniken sowie neue Konzepte und Techniken im Android-Ecosystem.

Aktuelle Forschungsergebnisse mit Schwerpunkt auf der offenen Android-Plattform werden diskutiert.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.030
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation.

Special Topics: Computer Forensics and IT Law (KV) - WS

Praktische Arbeiten zur Vorlesung Computer Forensics and IT Law

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: Mobile Netze (KV) - WS

Behandlung der verschiedenen Aspekten von zellularen mobilen Funksystemen (GSM/UMTS/LTE). Neben Architektur und physikalischer Übertragungsschicht werden die für den effizienten und zuverlässigen Betrieb nötigen Algorithmen dargelegt.

Vortragende:
Gerald Ostermayer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.032
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Einführung in Linux (KV) - SS

Einführung in die grundlegenden Konzepte des Linux - Betriebssystems.

Vortragende:
Tobias Höller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.061
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Patente und Schutzrechte für Ingenieure (KV) - SS

Einführung in Patente und Überblick über AT-, EU- und PCT-Verfahren Arbeitnehmererfindungen.

Forschungs- und Universitätsprivilegien in Bezug auf Patente.

Markenrecht und Designschutz.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Special Topics: Industrial Ethernet (KV) - WS

Erarbeitung der Grundprinzipien von Ethernet-Feldbussen und Demonstration an praktischen Beispielen. Die Teilnehmer/innen lernen die Grundbausteine kenne (PLC, IO-Slaves) und können auch selbst diese programmieren. Im Speziellen wird auf die beiden häufig verwendeten Feldbusse Ethercat und Profinet eingegangen. Die Kommunukationsmechanismen werden untersucht und mit Wireshark im Detail analysiert.Bei Feldbussen nimmt die Zeit einen besonderen Stellenwert ein. Isochrone Kommunikation wird im Detail besprochen und praktisch analysiert.

Abgeschlossen wird die LV mit Überlegungen zu OPC-UA und TSN (Time Sensitive Networking). OPC-UA ist ein Framework für (offene) Kommunikation und TSN bietet die Möglichkeit Ethernet deterministisch zu machen.

Vortragende:
Paul Knoll

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.059
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: NFC & Smartcards (KV) - WS

Grundlegende Konzepte von NFC-, RFID- und Smartcard-Systemen. Verständnis für Architekturen, Kommunikationsprotokolle und Anwendungen.

Vortragende:
Michael Roland

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.039
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: Pentesting (KV) - WS

Industrial Penetration Testing mit Peter Panholzer, SCADA Security Experte und Mitbegründer von Limes Security.

Vortragende:
Peter Panholzer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.038
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung