schließen

Bachelorstudium Informatik.
 

Das Bachelorstudium Informatik schafft die Voraussetzungen für eine spätere Vertiefung im Masterstudium, bietet aber auch eine in sich abgeschlossene Ausbildung für den Berufseinstieg in die Informations- und Kommunikationstechnologie.

INS-Pflichtlehrveranstaltungen im Bachelorstudium Informatik

Betriebssysteme (VO) - SS

Die wesentlichen Prinzipien und Methoden von Betriebssystemen (herstellerunabhängig) werden besprochen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.006
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Betriebssysteme (PR) - SS

Programmierübungen zu wichtigen Elementen aus der VO Betriebssysteme.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder
Michael Roland

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.003, 353.004, 353.12, 353.034, 353.035
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: 14-tägig
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Netzwerke und Verteilte Systeme (VO) - WS

Vermittlung grundlegender Netzwerkkonzepte auf Basis des ISO-7-Schichtenmodells, TCP / IP und Ethernet. Kennenlernen der wichtigen Aufgaben in verteilten Systemen.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.036
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Netzwerke und Verteilte Systeme (UE) - WS

Praktische Übungen aus Themen der VO Netzwerke und Verteilte Systeme, inkl. Laborübungen.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder
Michael Roland

LVA-Typ: UE
LVA-Nummer: 353.037, 353.017, 353.024, 353.047
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: wöchentlich
Prüfungsmodus: Übungen, Laborarbeiten und Übungstest

Systems Programming - WS

Eine Einführung in Konzepte und Sprachen für die Programmierung auf niedriger Ebene. Querschnitt durch abstrakte Schichten über der Computerarchitektur und unterhalb der Anwendungsprogrammierung.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.005, 353.007, 353.008, 353.010, 353.011, 353.015
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: wöchentlich
Prüfungsmodus: Programmierübungen und schriftliche Klausur

Rechtsgrundlagen der Informatik (VO) - WS

Ziel des Kurses ist es, die Studierenden in die grundlegenden rechtlichen Regeln für Computerprogramme und das Internet einzuführen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.041
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Projektpraktikum (PR) - WS

In diesem Kurs schreiben die Studierenden ihre Bachelorarbeit. Die Studierenden sollen nachweisen, dass sie die grundlegenden Methoden der Informatik verstehen und sie auf ein praktisches Problem anwenden können.

Vortragende:
Rene Mayrhofer
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.055
Semesterstunden: 5
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Bachelorarbeit

Weitere Lehrveranstaltungen des INS
(Allgemeine Vertiefung)

Cloud Security (KV)- WS

Prinzipien der Cloud-Computing-Sicherheit und -Architektur sowie der jeweiligen Bedrohungen und möglichen Sicherheitskontrollen auf den verschiedenen Abstraktionsebenen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.073
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: schriftliche Ausarbeitung

Hardwareorientiertes Arbeiten an PCs (PR) - WS

Das Ziel der LVA ist es, dass der Teilnehmer selbständig Hardewareinstallations- und Konfigurationsarbeiten am PC durchführen kann. 

  • Einführung in die PC-Hardeware
  • Die wichtigsten Komponenten, das Innenleben des PC
  • Vorsichtsmassnahmen
  • Systemkonfiguration
  • Massenspeicher (phys. u. log. Organisation v. Festplatten)
  • Betriebssysteminstallation (Multibootsysteme)
  • Erkennung und Lokalisierung von Defekten

Vortragende:
Franz Josef Bauer

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.020
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Laborarbeiten und Übungstest

Sicherheit in Applikationsprotokollen (KV) - WS

Übermittlung, wie ein Systemverantwortlicher mit Blick auf Sicherheit und Verfügbarkeit agieren sollte. Überblick über eine Reihe verfügbarer Internet-Applikationsprotokolle, wie zum Beispiel HTTP, SMTP, POP3, IMAP, FTP, TELNET. Aufbau der Protokolle und deren möglichen Einsatzgebiete sowie deren Sicherheitsproblematiken. 

Vortragende:
Peter Rene Dietmüller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.016
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Beurteilt werden die Mitarbeit (25%), die Präsentation (25%), die schriftliche Ausarbeitung (25%) sowie das Abschlussgespräch (25%).

Wireless LANs (KV) - SS

Konzentration auf das allgegenwärtige drahtlose Netzwerkprotokoll IEEE 802.11, das heutzutage für Notebooks, Mobiltelefone und IoT-Geräte unvermeidlich ist und normalerweise einfach als WLAN oder WiFi bezeichnet wird.

Vortragende:
Christian Praher-Köppl

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.029
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Spezielle Kapitel
(Spezialisierung in aktuellen Themen des INS)

Special Topics: Mobile Netze (KV) - WS

Behandlung der verschiedenen Aspekten von zellularen mobilen Funksystemen (GSM/UMTS/LTE). Neben Architektur und physikalischer Übertragungsschicht werden die für den effizienten und zuverlässigen Betrieb nötigen Algorithmen dargelegt.

Vortragende:
Gerald Ostermayer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.032
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Einführung in Linux (KV) - SS

Einführung in die grundlegenden Konzepte des Linux - Betriebssystems.

Vortragende:
Tobias Höller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.061
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Patente und Schutzrechte für Ingenieure (KV) - SS

Einführung in Patente und Überblick über AT-, EU- und PCT-Verfahren Arbeitnehmererfindungen.

Forschungs- und Universitätsprivilegien in Bezug auf Patente.

Markenrecht und Designschutz.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Special Topics: Web Security (KV) - SS

Informationen zu Angriffsvektoren, Verteidigungs- und Erkennungsmöglichkeiten und -strategien, um das Auftreten von Sicherheitsproblemen zu verhindern und Testen von webbasierten Anwendungen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: SS
LVA-Nummer: 353.057
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation