schließen

News & Events.

News

Science Talk: Digitale Identität der Zukunft – Chancen und Herausforderungen

In absehbarer Zeit wird es möglich werden, digitale Identitätsausweise auf Mobilgeräten wie z.B. Smartphones zu verwenden und sich mit diesen...

Event

ACM WiSec 2020

Vom 8. bis 10. Juli 2020 findet die 13. ACM Conference on Security and Privacy in Wireless and Mobile Networks (ACM WiSec 2020) in Linz, Österreich,...

Raiffeisensaal (HS1), Keplergebäude JKU, Altenberger Str. 69, 4040 Linz
Event

Android Security Symposium 2020

Das 3. Android Security Symposium findet vom 6. bis 7. Juli 2020 in Linz, Österreich, statt und findet gemeinsam mit der ACM WiSec 2020 statt.

Raiffeisensaal (HS1), Keplergebäude JKU, Altenberger Str. 69, 4040 Linz
News

NOVID20 Corona Tracking Analyzed by INS Researchers

Mit dem NOVID20 SDK wurde gerade ein neues Framework für die Verfolgung von Kontakten in Zeiten der Corona-Kriese veröffentlicht.

Das Projekt-Team...

News

Rainhard Findling - Verleihung Wissenschaftspreis der Raiffeisenlandesbank OÖ

Am 18. November 2019 wurde in der Raiffeisenlandesbank OÖ bereits zum 15. Mal der Wissenschaftspreis im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben....

News

Jörg Mühlbacher - Pionier der ersten Stunde

Seit 50 Jahren kann man in Österreich - genauer: an der JKU - Informatik studieren. Einer der ersten Studierenden war Jörg Mühlbacher.

Event

Opening of the LIT Secure and Correct Systems Lab.

The LIT Secure and Correct Systems Lab cordially invites everyone to our official opening – providing a program with exciting lectures and small live...

OIC Stufenforum, LIT Open Innovation Center, EG JKU, Altenberger Str. 69, 4040 Linz
News


Interview LT1: WLAN als Sicherheitsrisiko?
 

Unser Mitarbeiter, Dr. Michael Roland, im Gespräch mit LT1-Reporter Patrick Grünzweil über Sicherheitsrisiken von öffentlichen WLAN-Hotspots.

Intervi...

News


Artikel Futurezone: Warum NFC-blockende Geldbörsen hinausgeschmissenes Geld sind
 

Geld und Identitäten sollen ganz einfach per RFID gestohlen werden können. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich?