schließen
Portraitfoto von em.o.Univ.-Prof. Dr. Peter Oberndorfer

em.o.Univ.-Prof. Dr. Peter Oberndorfer

em. Universitätsprofessor

Curriculum Vitae

Bestellung zum Mitglied des Verfassungsgerichtshofes in Wien, mehrmalige Wahl zum ständigen Referenten dieses Gerichtshofes

Bestellung zum Ersatzmitglied des Verfassungsgerichtshofes in Wien

Wahl zum Rektor der JKU Linz für die Studienjahre 1979/80 und 1980/81

Vorstand des Instituts für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre der JKU Linz

Ordentlicher (Hochschul-, dann) Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht der JKU Linz

Verleihung der Lehrbefugnis als Dozent für Öffentliches Recht an der JKU Linz

Universitätsassistent am Institut für Wirtschaftsrecht an der JKU Linz

Gerichtspraxis am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien, Handelsgericht Wien und Bezirksgericht Bad Ischl

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien

Alles zeigen

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Funktionen

  • Emeritierter Universitätsprofessor am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre
  • ehem. Richter des Verfassungsgerichtshofes
  • Mitglied des Herausgeberkomitees der Zeitschrift für Verwaltung

Publikationen

Monographien

  • Die Normenkontrolle des Verfassungsgerichtshofes im Bereich der Raumplanung, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1995) 168 S. [gemeinsam mit Peter Jann]
     
  • Aktuelle Rechtsprobleme der Elektrizitätswirtschaft 1991, Universitätsverlag Trauner (1992) 119 S.
     
  • Österreichisches Raumordnungsrecht II, Universitätsverlag Trauner (1986) 191 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Die österreichische Verwaltungsgerichtsbarkeit, Universitätsverlag Trauner (1983) 276 S.
     
  • Die Freihaltung von Verkehrsflächen durch die Landesraumordnung, Universitätsverlag Trauner (1980) 55 S.
     
  • Raumordnung und Gewerberecht, Universitätsverlag Trauner (1980) 80 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Positivplanung und Eigentumsrecht, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1979) 80 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Kommunale Umweltschutzmaßnahmen im internationalen Vergleich, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1979) 199 S. [gemeinsam mit Ernst Kubin und Wolfgang Pichler]
     
  • Strompreisbestimmung aus rechtlicher Sicht, Schriften des Instituts für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, Universitätsverlag Trauner (1979) 99 S.
     
  • Stadterneuerung durch Wohnbauförderung und Wohnungsverbesserung, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1978) 60 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Verhältniswahlrecht als Verfassungsgrundsatz. Landtagswahl und Landesregierungswahl im Burgenland, Prugg (1976) 126 S.
     
  • Stadtrechtsreform in Österreich. Vorschläge für eine demokratische Stadtverwaltung, Institut für gesellschaftspolitische Grundlagenforschung, Universitätsverlag Trauner (1976) 110 S.
     
  • Der Rechtsschutz im Planungs- und Assanierungsrecht, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1975) 68 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Bodenordnung und Eigentumsgarantie, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1975) 78 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Österreichisches Raumordnungsrecht - Planungsnormstruktur, Planungsträger und -instrumente, Planung und Eigentumsrecht, Universitätsverlag Trauner (1975) 212 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Recht und Organisation der Kommunalwirtschaft, Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1974) 136 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts und Interessensvertretung, C.H. Beck (1974) VII und 100 S. [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Gemeinderecht und Gemeindewirklichkeit. Eine verfassungsrechtliche und verwaltungswissenschaftliche Untersuchung zur Problematik der Einheitsgemeinde (Habilitationsschrift), Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1971) 320 S. 

Kommentare

  • Art 1 B-VG, in: Korinek-Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht, Springer (2000)

Herausgeberschaft

  • Österreichische Verwaltungslehre, 3. Auflage (2013) 553 S. (gemeinsam mit Gerhart Holzinger und Bernhard Raschauer)
     
  • Das österreichische Gemeinderecht, Manz (2008) 1140 S. [gemeinsam mit Friedrich Klug und Erich Wolny]
     
  • Das oberösterreichische Landesrecht, Universitätsverlag Trauner (2007) 5. Auflage [gemeinsam mit Bruno Binder]
     
  • Deregulierung, Universitätsverlag Trauner (1992) 141 S.
     
  • Das oberösterreichische Landesrecht, Universitätsverlag Trauner (1984) [gemeinsam mit Bruno Binder]
     
  • Grundriß der Verwaltungslehre, Böhlau (1983) 502 S. [gemeinsam mit Karl Wenger und Christian Brünner]
     
  • Bürger und Verwaltung, Universitätsverlag Trauner (1981) 201 S.
     
  • Das österreichische Gemeinderecht, Sammlung der gemeinderechtlichen Vorschriften Österreichs mit Erläuterungen, Bd. I (1980), Bd. II – Erläuterungen (1982/83), Institut für Kommunalwissenschaften und Umweltschutz (1980) [gemeinsam mit Ludwig Fröhler

Beiträge in Fachzeitschriften und in wissenschaftlichen Sammelwerken

  • Karl Korinek - der Verfassungsrichter, JRP 2011, 47 - 51
     
  • Gesetzgeberisches Unterlassen als Problem verfassungsgerichtlicher Kontrolle, EuGRZ 2009, 433 - 441 [gemeinsam mit Britta Wagner]
     
  • Das Verbot der Doppelbestrafung (Art 4 VII. ZPEMRK) in der Rechtsprechung des EGMR und des österreichischen VfGH, in: Arnold ua. (Hrsg), Recht, Politik, Wirtschaft – dynamische Perspektiven, Festschrift Norbert Wimmer, Springer (2008) 429–442
     
  • Einrichtung der direkten Demokratie in den Gemeinden, in: Klug/Oberndorfer/Wolny, Das österreichische Gemeinderecht, Manz (2008) 1–212
     
  • Wahl und Abberufung der Mitglieder des Gemeindevorstands und der Gemeinde(rats)ausschüsse, in: Klug/Oberndorfer/Wolny, Das österreichische Gemeinderecht, Manz (2008) 1–172 [gemeinsam mit Johanna Fischerlehner]
     
  • Wahlen zum Gemeinderat, in: Klug/Oberndorfer/Wolny, Das österreichische Gemeinderecht, Manz (2008) 1–362 [gemeinsam mit Gudrun Trauner]
     
  • Allgemeine Bestimmungen des Gemeinderechts, in: Klug/Oberndorfer/Wolny, Das österreichische Gemeinderecht, Manz (2008) 1–179
     
  • Auf dem Weg zum „Verwaltungsmanager“, Reformpotenziale der Verwaltung. Dargestellt anhand der Verwaltungsreform im Land Oberösterreich, in: Schwarzer (Hrsg), Verwaltungsreform von innen - Festschrift 10 Jahre Amtsmanager, Manz (2007) 39–54 [gemeinsam mit Eduard Pesendorfer]
     
  • Rechtsstaat und Wirtschaftlichkeit der Verwaltung, in: Österreichische Verwaltungswissenschaftliche Gesellschaft (Hrsg), Verwaltung im Umbruch, gesammelte Vorträge, Band 3, NWV (2007), 355–366 [gemeinsam mit Eduard Pesendorfer]
     
  • Die Bedeutung des Finanzausgleichspaktums für die Sachlichkeit finanzausgleichsrechtlicher Regelungen, in: Achatz ua. (Hrsg), Steuerrecht, Verfassungsrecht, Europarecht, Festschrift Hans Georg Ruppe, Facultas.WUV (2006) 495–517 [gemeinsam mit Barbara Leitl]
     
  • Der nationale Zuteilungsplan für Emissionszertifikate – eine neue Rechtsquelle?, in: Akyürek ua. (Hrsg), Staat und Recht in europäischer Perspektive, Festschrift Heinz Schäffer, Manz/Beck (2006) 529–554 [gemeinsam mit Michael Mayrhofer]
     
  • Die Tätigkeit der Wirtschaftskammern als gesellschaftliche Selbstverwaltung, in: Wirtschaftskammer Österreich, Festschrift 60 Jahre Wirtschaftskammer Österreich, Manz (2006) 87–105
     
  • Die Demokratie als Grundlage der österreichischen Verfassungsordnung, in: Pracher ua. (Hrsg), Wissenschaft um der Menschen willen, Festschrift Klaus Zapotoczky, Duncker und Humblot (2003) 493–502
     
  • Demokratie und Verfassungsgerichtsbarkeit in Österreich, in: Holoubek ua. (Hrsg), Dimensionen des modernen Verfassungsstaates, Springer (2002) 105-127
     
  • Die Kostentragungsregeln nach Art 4 Konsultationsmechanismus im System der Finanzverfassung, in: Funk (Hrsg), Der Rechtsstaat vor neuen Herausforderungen, Festschrift L. Adamovich, Verlag Österreich (2002) 553-579 [gemeinsam mit Barbara Leitl]
     
  • Für und Wider Verhältnis – oder Mehrheitswahl der Landesregierung, in: Aichinger (Hrsg), Proporzregierung - ein Auslaufmodell, Universitätsverlag Trauner (1998) 23-41
     
  • Der Rechtsstaat auf der Probe oder der Versuch der Legalisierung von Unrecht, in: Haller ua. (Hrsg), Staat und Recht, Festschrift Günther Winkler, Springer (1997) 707-729
     
  • Die Pflichtmitgliedschaft als Wesensmerkmal gesetzlicher, beruflicher und wirtschaftlicher Interessenvertretungen, in: Jabornegg/Spielbüchler (Hrsg), Festschrift Rudolf Strasser, Manz (1993) 275-285
     
  • Berufswahl- und Berufsausbildungsfreiheit - Art 18 StGG -, in: Machaceck (Hrsg), 40 Jahre EMRK, Grund- und Menschenrechte in Österreich, Bd. II, 1992, N.P. Engel ( 1992) 617-641
     
  • The Protection of Human Rights by Courts in Austria, in: Austrian-Soviet Round-Table on the Protection of Human Rights, ed. by Franz Matscher and Wolfram Karl, N.P. Engel Publ., Kehl et al., 1992, 143-153
     
  • Die Berufswahl- und Berufsausbildungsfreiheit in der neueren Grundrechtsjudikatur, JBl 1992, 273-289
     
  • Die Verfassungsrechtsprechung im Rahmen der staatlichen Funktionen. Arten, Inhalt und Wirkungen der Entscheidungen über die Verfassungsmäßigkeit von Rechtsnormen. Landesbericht Österreich zur VII. Konferenz der Europäischen Verfassungsgerichte, EuGRZ 1988, 193-207
     
  • Rechtsfragen der Genehmigung von Energieversorgungsanlagen, in: Aicher (Hrsg), Rechtsfragen der öffentlichen Energieversorgung, Orac (1987) 111-136
     
  • Rechtsschutz im Studienrecht, in: Strasser (Hrsg), Universitätsrecht zwischen Bewährung und Reform, Manz (1984) 1-25
     
  • Geltung und Rechtscharakter der Allgemeinen Gasversorgungs-bedingungen, in: Korinek (Hrsg), Beiträge zum Wirtschaftsrecht, Festschrift Wenger, Orac (1983) 839-848
     
  • Grundprobleme des Eigentumsschutzes im freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat, in: Listl ua. (Hrsg), Demokratie in Anfechtung und Bewährung, Festschrift Broermann, Duncker und Humblot (1982) 647-674
     
  • Anmerkung zu OLG Wien 1.10.1980 - 31 R 244/80, ZAS 1982, 103–107 [gemeinsam mit Dearing]
     
  • Die Kommunalverfassung in Österreich, in: Günter Püttner (Hrsg.), Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis, Band 2, Berlin 1982, 533-559
     
  • Die Beteiligung der Handwerkskammern an den Spitzenverbänden des Handwerks als Rechtsproblem, Wirtschaft und Verwaltung 1981, 137–150 [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Demokratie und Verantwortung, in: Mock (Hrsg), Durchbruch in die Moderne, Styria (1981) 53-66
     
  • Die Verwaltung, in: Schambeck (Hrsg), Das österreichische Bundes-Verfassungsgesetz und seine Entwicklung, Duncker und Humblot (1980) 425-442
     
  • Bürgernahe Verwaltung, in: Oberndorfer/Schambeck (Hrsg), Verwaltung im Dienste von Wirtschaft und Gesellschaft, Festschrift Ludwig Fröhler, Duncker und Humblot (1980) 183-196
     
  • Der verfassungsrechtliche Schutz freier beruflicher, insbesondere gewerblicher Betätigung, in: Adamovich/Pernthaler (Hrsg), Auf dem Weg zur Menschenwürde und Gerechtigkeit, Festschrift für Hans R. Klecatsky, 2. Bd., Braumüller (1980) 677-698 [gemeinsam mit Bruno Binder]
     
  • Kommunalpolitik, in: Klose ua. (Hrsg), Katholisches Soziallexikon, 2. Aufl., Tyrolia (1980) Sp. 1431-1435
     
  • Gemeinde, in: Klose ua. (Hrsg), Katholisches Soziallexikon, Tyrolia (1980) Sp. 838
     
  • Abschn. 6. Das Verfahren im Sozialversicherungsrecht, in: Tomandl (Hrsg), System des österreichischen Sozialversicherungsrecht, Manz (1980) 585-664
     
  • Plan und Planung, in: Ermacora/Antoniolli ua. (Hrsg), Allgemeines Verwaltungsrecht, Orac (1979) 229-250
     
  • Interessenvertretung durch Körperschaften des öffentlichen Rechts als gesellschaftliche Selbstverwaltung, Wirtschaft und Verwaltung 1979, 129-144.
     
  • Zur Verfassungsmäßigkeit der Arbeitsgerichte, RdA 1979, 181-187
     
  • Zur verfassungsgerichtlichen Kontrolle von Flächenwidmungsplänen, ÖZW 1978, 97-102
     
  • Die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand in Österreich, Wirtschaft und Verwaltung 1978, 117-135
     
  • Zur Leistungspflicht des daseinsvorsorgenden Staates, in: Floßmann/Eichler, Rechtsgeschichte und Rechtsdogmatik, Festschrift Hermann Eichler, Springer (1977) 433-446
     
  • Soziale Verantwortung im österreichischen Verfassungsrecht, in: Mock/Schambeck (Hrsg), Verantwortung in Staat und Gesellschaft, Europaverlag (1977) 297-313
     
  • Erfolge und Probleme öffentlicher Unternehmen aus österreichischer Sicht, in: Wagener (Hrsg), Regierbarkeit ? Dezentralisation ? Entstaatlichung ?, Bd. 3 der Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften (1976) 155-181
     
  • Die verfassungsgerichtliche Rechtssprechung zur Wirtschaftsordnung, dargestellt am Beispiel der österreichischen Verstaatlichung, Wirtschaft und Verwaltung (Vierteljahresbeilage zu Gewerbearchiv) 1/1976, 46-67
     
  • Föderalismus und Medienpolitik, in: Schambeck (Hrsg), Kirche und Staat, Fritz Eckert zum 65. Geburtstag, Duncker und Humblot (1976) 449-475
     
  • Zur enteignungsrechtlichen Vorwirkung behördlicher Planungen, ÖZW 1975, 81-84
     
  • Zur Zulässigkeit einer Zeitungsherausgabe durch Handwerkskammern - Eine Analyse der Kritik, Gewerbearchiv 1975, 7–11 [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Das neue österreichische Gewerberecht, Gewerbearchiv 1974, 319-326
     
  • Die rechtliche Zulässigkeit einer Zeitungsherausgabe durch Handwerkskammern, Gewerbearchiv 1974, 177-184 [gemeinsam mit Ludwig Fröhler]
     
  • Grundprobleme des Verwaltungsverfahrens in der österreichischen Sozialversicherung, ZAS 1973, 203-216
     
  • Partizipation an Verwaltungsentscheidungen in Österreich, Die öffentliche Verwaltung 15, 16/1972, 529-536
     
  • Strukturprobleme des Raumordnungsrechts, Die Verwaltung 3/1972, 257-272
     
  • Rechtsfragen des Österreichischen Kreditwesens - Ein Beitrag zum Problem der Wirtschaftsaufsicht, in: Korinek/Weber, Wirtschaft und Verfassung in Österreich, Franz Korinek zum 65. Geburtstag, Herder (1972) 265-280
     
  • Gemeindesubventionen, in: Wenger (Hrsg), Förderungsverwaltung, Springer (1973) 339-364
     
  • Rechtsfragen der Ausgliederung von Gemeindeunternehmungen, Quartalshefte der Girozentrale 3/1971, 35-47
     
  • Die Arbeiterkammern im Verfahren zum Schutze jugendlicher Beschäftigter. Gleichzeitig ein Beitrag zu Stellung gesetzlicher Interessenvertretungen im Verwaltungsverfahren, ZAS 1970, 1-9
     
  • Grundrechte und staatliche Wirtschaftspolitik, Bemerkungen zur Funktion und Deutung der Grundrechte, ÖJZ 1969, 449-458
     
  • Glosse zum Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes vom 14.12.1966, ZI. 1051/66, ZAS 1967, 122-124
     
  • Zum Verzicht im öffentlichen Recht, insbesondere im Sozialrecht, JBl 1967, 68-75
     
  • Die Vorstellung gem. Art. 119 a Abs. 5 B-VG und ihre Ausführung durch § 102 der oberösterreichischen Gemeindeordnung 1965, ÖJZ 1966, 228-234 

Lehrbücher

  • Österreichische Verwaltungslehre, Verlag Österreich (2013) 553 S. [gemeinsam mit Gerhart Holzinger und Bernhard Raschauer]
     
  • Österreichische Verwaltungslehre, Verlag Österreich (2006) 500 S. [gemeinsam mit Gerhart Holzinger und Bernhard Raschauer]
     
  • Österreichische Verwaltungslehre, Verlag Österreich (2001) 438 S. [gemeinsam mit Gerhart Holzinger und Bernhard Raschauer S.]