schließen

Willkommen an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät!

Unser Lebensstandard beruht weitgehend auf dem Fortschritt der Technik und auch unsere Zukunft wird hiervon stark geprägt sein. Seit beinahe 50 Jahren bietet die Johannes Kepler Universität Lehre und Forschung in technischen Disziplinen an und wirkt damit aktiv an der Gestaltung unserer Zukunft mit. Die Aktivitäten der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sind einerseits gekennzeichnet durch internationale Forschungs- und Entwicklungskooperationen und andererseits durch ihre Anwendungsnähe zu Industrie und Wirtschaft.

Viele Probleme in Wirtschaft und Industrie können durch wissenschaftliche Verfahren und Methoden bzw. innovative Lösungsansätze gelöst werden und somit wird ein wichtiger Beitrag für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich geleistet. Die wissenschaftlichen Leistungen werden belegt durch eine hohe Anzahl von Publikationen, Forschungsaufträgen, FWF- und EU-Projekten, Spezialforschungsbereiche und Dissertationen. Die Gründung von Kompetenzzentren, Christian Doppler-Laboratorien und Spin off-Firmen machen die TN-Fakultät zu einer international geschätzten Partnerin für technologieorientierte Unternehmen.

Die Forschung an den Instituten der TN-Fakultät zeichnet sich durch Interdisziplinarität, innovative technische Lösungen, aktuelle F&E-Ergebnisse und moderne Ausrichtungen aus. In fünf Fachdisziplinen gegliedert, sind die Institute auf Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Forschung fokussiert.

Dekanat der
Technisch-Natur-
wissenschaftlichen
Fakultät

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Bankengebäude,
2. Stock, Raum 210

Termine nach Vereinbarung

Telefon

+43 732 2468 3221

News & Events
Event 26.11.2018

50 Jahre TNF - Mathematik

  • Prof. Dr. Robert Scheichl
    Universität Heidelberg, Institut für Numerische Analysis
    „Mathematische Modellierung, numerische Simulation und...

Event 26.11.2018

50 Jahre TNF - Physik

  • Nobelpreisträger Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Stefan W. Hell
    Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen, und Max-Planck-Institut für...

News 15.11.2018

Mit Herz und Hirn: 2 FET-OPEN-Projekte gestartet
 

Bessere Früherkennung von Alzheimer und die Regeneration von Herzgewebe stehen im Mittelpunkt von zwei JKU-Forschungsprojekten.

News 09.11.2018

LIT Antrittsvorlesung: Blick über den Tellerrand

Roboter und flexible Maschinen standen im Mittelpunkt der Antrittsvorlesungen von Prof. Mara und Prof. Zoitl.

„Die Vorteile der Großstadt Linz und trotzdem mitten in der Natur, dazu das umfangreiche naturwissenschaftliche Studienangebot – das macht die JKU für mich zum perfekten Studienort.“
Magdalena Freudenthaler
Absolventin Mathematik und Physik Lehramt