Teach I(o)T

Grundlegende Informatik Kenntnisse sind sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag unumgänglich geworden. Deshalb wird es immer wichtiger, auch im schulischen Kontext ein fundiertes Wissen in diesem Bereich aufzubauen.


In den beigelegten Dokumenten geht es darum Kindern mit einer einfachen Programmiersprache das Programmieren beizubringen und auch wie man IoT Geräte für individuelle Anwendungsfälle erstellt. Sie wurden für Lehrende erstellt, die sich selbst mit dem Programmieren von IoT Geräten beschäftigen möchten und dies dann auch in ihrem Unterricht einbringen wollen. Sie beinhalten Beispiele inkl. Lösung, die für den Unterricht geeignet sind und von den Schüler/-innen umgesetzt werden können. Kinder ab 10 Jahren gehören zu der Zielgruppe, die mit einer einfachen Programmiersprache, die auf Blöcken basiert (Blockly) und einem programmierbaren IoT Gerät (M5Stack) spielerisch das Programmieren erlernen können. Es werden sehr detailliert die Grundlagen zur Verwendung von Blockly von UIFlow beschrieben und die Erklärungen sind teilweise mit simplen Beispielen hinterlegt.
Mit diesen Hilfsmitteln ist es möglich einfache Anwendungen im IoT Kontext zu erstellen.


Die Software von UI-Flow ist kostenfrei und M5Stack Komponenten kann man zu einem kostengünstigen Preis z.B. über die Originalseite von M5Stack bestellen.

Personen ohne technischen Knowhow können mit Hilfe von Blockly von UIFlow einfache Programme erstellen, die im Vergleich zum herkömmlichen Programmieren nicht so fehleranfällig sind. Diese Programme kann man ohne Code zu schreiben, sondern mit einem Drag and Drop Prinzip von logischen Bausteinen einfach und spielerisch verwenden.