schließen

Anwendungen

Unsere Forschungsaktivitäten im Bereich Strömungslehre und Wärmeübertragung erstrecken sich auf nahezu alle Anwendungsbereiche. Dennoch gibt es ein paar Kernbereiche, wo unser Institut durch intensive Kooperation mit Industriepartnern Erfahrungen aufbauen konnte.

Der erste Kernbereich ist die Analyse und Modellierung metallurgischer Strömungsprozesse in Zusammenarbeit mit Österreichs größter Stahlproduktionsfirma voestalpine und der weltweit aktiven Anlagenbaufirma Primetals Technologies (ehemalige VAI). Beinahe alle strömungstechnischen Prozessschritte – von der Primär- und Sekundärmetallurgie bis zum Stranggießen von Stahlbrammen, -knüppeln und –vorblöcken – sowie damit verbundene Themen wie z.B. Entstaubung und Kühlung wurden betrachtet.

 

Ein weiterer Kernbereich liegt im Design und der Optimierung der Aerodynamik von Flugzeugen. Schwerpunkte hierbei sind die Minimierung des induzierten Widerstands, die Strömungssimulation von Kleinflugzeugen und von Tragflächen mit ausgefahrenen Flügelkomponenten wie Landeklappen, Störklappen, Vorflügel, usw.

Weitere Beispiele sind:

  • Luftströmung in einem Kühlregal
  • Optimierung einer lagerlosen Blutpumpe
  • Zyklone
  • Viskosefaser Spinnprozess
  • Feuerlöschmonitor Optimierung

Phänomene

Unsere Forschungsgruppe weist umfangreiche Erfahrung bei der Analyse und Modellierung folgender Phänomene auf:

  • laminare und turbulente Strömungen
  • Mehrphasenströmungen
  • Chemische Reaktionen und Verbrennung in Strömungen
  • Wärmeübertragung, Strahlung
  • Magnetohydrodynamische Strömungen (MHD)

Methoden

Wir versuchen wann immer möglich, für die Analyse von Strömungssitutionen die folgenden drei Möglichkeiten zu kombinieren:

  • Numerische Simulationen: Strömungssimulation (CFD), Kopplung mit anderen Lösern wie z.B. für elektromagnetische Simulationen
  • Theoretische und analytische Zugänge
  • Experimentelle Methoden: Versuche im Windkanal und im Wasserkreislauf, Strömungsmessungen (PIV, CTA, ADV)

Angebot für Industriebetriebe

Wenn Sie eine Fragestellung im Bereich Strömung und Wärmeübertragung haben, wir sind offen für eine Zusammenarbeit mit Ihnen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Angebot für Studierende

  • Wenn Sie Student sind und Interesse an einer (eventuell auch bezahlten) Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit haben, kontaktieren Sie uns bitte.