schließen

Studienangebot.

Am Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung werden eine ganze Reihe von Pflicht- und Wahlfächern angeboten, welche ein breites Themengebiet behandeln. Für mehr Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen folgen Sie den Links zum Studienhandbuch.

Es gibt keine vorgegebene Reihenfolge, in der die Lehrveranstaltungen absolviert werden müssen. Grundlegendes Mathematikwissen wird allerdings vorausgesetzt.
Die Angabe des Studienplans, Fachs und Semesters bezieht sich auf den vorgesehenen Platz in den Studienplänen. Selbstverständlich sind uns Studierende aller Studienrichtungen willkommen, die unsere Lehrveranstaltungen beispielsweise als Freie Studienleistungen in ihren jeweiligen Curricula anrechnen wollen.

Beachten Sie bitte, dass die meisten Lehrveranstaltungen nur entweder im WS oder im SS abgehalten werden.

  Mechatronik Kunststofftechnik
Typ Titel Abhaltung Studienplan Fach Semester Studienplan Fach Semester
VL Grundzüge der Thermofluiddynamik WS Bachelor Pflicht 3 Bachelor Pflicht 3
UE Grundzüge der Thermofluiddynamik WS Bachelor Pflicht 3 Bachelor Pflicht 3
KV Thermofluiddynamik  WS Master Pflicht 1+ Master Wahl 1+
 
VL Strömungsmechanik 1 SS Master Wahl 1+ Bachelor Wahl 4+
UE Strömungsmechanik 1 SS Master Wahl 1+ Bachelor Wahl 4+
VL Strömungsmechanik 2 WS Master Wahl 1+      
UE Strömungsmechanik 2 WS Master Wahl 1+      
VL Numerische Methoden in der Strömungsmechanik SS Master Wahl 1+ Master Wahl 1+
PR Numerische Methoden in der Strömungsmechanik SS Master Wahl 1+ Master Wahl 1+
KV Einführung in die Partikelsimulation SS Master Wahl 1+      
PR Thermofluiddynamik Labor WS Master Wahl 1+      
SE Seminar aus Thermofluiddynamik WS Master Wahl 1+      
KV Ausgewählte Kapitel der Thermofluiddynamik WS/SS Master Wahl 3+ Master Wahl 3+
 
SE Bachelorseminar WS/SS Bachelor   6      
SE Masterarbeitsseminar WS/SS Master   4      
SE Privatissimum für Dissertanten WS/SS Doktorat   1+