schließen

LIT Law Lab.

Das neue Research Lab des Linz Institute of Technology (LIT) zur Erforschung der rechtlichen Fragen und Visionen der digitalen Transformation.

Die technologischen Fortschritte der Digitalisierung haben das Potenzial, nicht nur die Wirtschaft, sondern die Gesellschaft insgesamt und damit auch unsere Rechtsordnung tiefgreifend zu verändern. JKU ForscherInnen aus dem Öffentlichen Recht, dem Privatrecht, dem Steuerrecht und dem Arbeitsrecht beschäftigen sich in den kommenden Jahren mit Möglichkeiten der rechtlichen Steuerung sowie den rechtlichen Fragen und Visionen der digitalen Transformation.

 

Öffnungszeiten des LIT Law Lab

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 14:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 15:00 Uhr

 

LIT Law Lab

Office

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Open Innovation Center
2. Stock

Telefon

+43 732 2468 9446

E-Mail

lit_law@jku.at

Überblick zur Forschungseinheit

Forschungs-
dokumentation

forschung

Forschung

Die ForscherInnen des LIT Law Lab befassen sich mit den rechtlichen Fragen und Visionen der digitalen Transformation aus einer interdisziplinären rechtswissenschaftlichen Perspektive.

Forschungsstipendien im Bereich des LIT Law Lab

Bedingungen für Stipendien

News 31.07.2019

"Der künstliche Anwalt"

Die Wiener Zeitung berichtete am 26. Juni 2019 in ihrem Artikel „Der künstliche Anwalt“ zum Thema K.I. und Recht. Unser Zivil- und Unternehmensrechtexperte Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner ging im Interview auf den potenziellen Nutzen von K.I. in der Justiz, Problemfelder sowie den aktuellen Status quo in Österreich ein.

Den direkten Link zum Artikel sowie eine PDF-Version finden Sie hier:

News 25.07.2019

Projekt "Behandeln wir die Zukunft: Die digitale Gesundheitsrevolution"

2x5 Thesen zur digitalen Revolution des Gesundheitswesens. Das Projekt "Behandeln wir die Zukunft: Die digitale Gesundheitsrevolution" der Vinzenz Gruppe, der Elisabethinen und der Academia Superior brachte interessante Ergebnisse. Das LIT Law Lab der JKU Linz war gerne mit dabei!

Nähere Informationen: https://lnkd.in/dQ5nPjd

News 05.06.2019

Eröffnung des LIT Open Innovation Centers

Das LIT Law Lab forscht ab sofort im neuen LIT Open Innovation Center der JKU Linz: Das Linz Institute of Technology (LIT) bündelt seine technologische Schaffenskraft unter einem Dach. Das Law Lab bringt seine interdisziplinäre rechtswissenschaftliche Expertise ein.

Als eines der ersten Research Labs im OIC nahm das LIT Law Lab mit einem Informationsstand an der Eröffnung teil. Am neuen Standort im 2. Stock des OIC erhielten interessierte BesucherInnen direkt von unseren ForscherInnen Informationen zu den aktuellen Forschungstätigkeiten des LIT Law Lab.

Mehr zum LIT OIC: https://lnkd.in/gMi22uQ

News 04.06.2019

FFG-Forschungsprojekt "Smart Aggregation and Visualisation of Health Data - SMARAGD"

Das FFG-Forschungsprojekt "Smart Aggregation and Visualisation of Health Data - SMARAGD" ist mit einem zweitägigen Meeting der Forschungspartner (IMC, JKU, KFU, Know Center, MUG, Synyo und Uni Wien) gestartet. Das Team des LIT Law Lab der JKU freut sich auf die interdisziplinäre Forschungszusammenarbeit zur Entwicklung eines intelligenten Systems zur Aggregation und Visualisierung von PatientInnendaten in Kliniken.