Willkommen am Institut für Organisation!

Die Organisationsforschung hat seit 1973 einen festen Platz an der JKU. Eine international ausgerichtete Forschung und Lehre prägt das Institut bis heute.

Das Institut für Organisation steht für eine sozial- und verhaltenswissenschaftliche Organisationsforschung und -lehre. Dies bedeutet, dass wir Organisation nicht nur als eine wesentliche Aufgabe des Managements begreifen, sondern Organisationen auch als zentrale Institutionen moderner Gesellschaften mit einem wesentlichen Einfluss auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen in den Blick nehmen.

Das Institut kooperiert mit führenden internationalen Universitäten, u.a. in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Kanada und leistet schon seit seiner Gründung einen wesentlichen Beitrag zur konsequenten Internationalisierung der JKU in Forschung und Lehre.

Unserer Institutshomepage informiert Sie über unsere Lehrprogramme und insbesondere über den Master LIO sowie den Master Global Business.

Außerdem erhalten Sie Informationen über unser Forschungsprogramm und Drittmittelprojekte.

Institut für Organisation

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Hochschulfondsgebäude, 2. Stock, Raum 215

Öffnungszeiten Sekretariat

Aus gegebenem Anlass bitte Anfragen per Email oder Telefon:
institut.org@jku.at / +43 732 2468-4441 o. 4442

News & Events
News 12.04.2021

Das Projekt "APPETITE FOR DIGITALIZATION? PLATFORM-BASED BUSINESS MODELS IN THE RESTAURANT AND FOOD SERVICES INDUSTRY IN UPPER AUSTRIA" wurde im Zuge des Applied Research Calls von der JKU Business School mit einer Laufzeit von 6 Monaten genehmigt. In Zusammenarbeit mit einer lokalen Essensplattform mit Sitz in Linz widmen sich Univ. Prof.in Dr.in Elke Schüßler und Mag.a Sara Maric vom Institut für Organisation der Beziehung zwischen Restaurants in Oberösterreich und digitalen Essensplattformen. Das Projekt zielt auf die Entwicklung eines besseren Verständnisses für nachhaltige Digitalisierungsstrategien, die sowohl für Restaurants wie auch für lokal ausgerichtete Plattformen, die im Wettbewerb mit internationalen Plattformen stehen. 

News 06.04.2021

Researching Creativity - A Video Documentary

The Research Unit "Organized Creativity. Practices for Inducing and Coping with Uncertainty" funded by the German Research Foundation (DFG) examined creative processes in music and pharma, an arts-based and a science-based field, to provide a better understanding of the conditions under which creativity can be socially organized. In this video, the research team, of which Elke Schüßler and Benjamin Schiemer from the JKU Business School were a part, documents some of their ethnographic work with bands and producers in Vienna and Berlin. Thanks go to MITU Berlin Management GmbH for video production.

News 30.03.2021

LIO Netural Master's Thesis Award

Two master theses from the first cohort of the LIO program were awarded with the LIO Netural Master's Thesis Award. The award is given to theses that contribute to research on leadership, innovation and/or organization and provide insights for decision makers. Two equal excellent theses were chosen.

One thesis was a joint venture by Maximilian Kuchenbauer, Nico Mang, and Samuel Scherzinger who developed a scale to measure how migrant entrepreneurs relate to their environment.

The other thesis was written by Marcella Krawinkler who identifies core elements and driving factors sustainable entrepreneurial ecosystems.

You can find all information (video, master theses as PDF) below.

News 28.03.2021

Kepler Salon: Von einer Krise zur nächsten - können wir aus Corona für die Klimakrise lernen?

Es scheint, wir kommen aus den Krisen nicht mehr heraus. Was hat unser Umgang mit der Corona-Krise mit der Klimakrise gemeinsam? Woher kommen Veränderungsbarrieren? Wieso fällt ein langfristig ausgerichtetes Umsteuern so schwer? Und wie kann Krise ein Treiber für Veränderungen sein? Um diese Fragen zu beantworten, hat die Institutsvorständin des Institutes für Organisation, Elke Schüßler, einen Vortrag im Kepler Salon gehalten.