Willkommen am Institut für Organisation!

Die Organisationsforschung hat seit 1973 einen festen Platz an der JKU. Eine international ausgerichtete Forschung und Lehre prägt das Institut bis heute.

Das Institut für Organisation steht für eine sozial- und verhaltenswissenschaftliche Organisationsforschung und -lehre. Dies bedeutet, dass wir Organisation nicht nur als eine wesentliche Aufgabe des Managements begreifen, sondern Organisationen auch als zentrale Institutionen moderner Gesellschaften mit einem wesentlichen Einfluss auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen in den Blick nehmen.

Das Institut kooperiert mit führenden internationalen Universitäten, u.a. in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Kanada und leistet schon seit seiner Gründung einen wesentlichen Beitrag zur konsequenten Internationalisierung der JKU in Forschung und Lehre.

Unserer Institutshomepage informiert Sie über unsere Lehrprogramme und insbesondere über den Master LIO sowie den Master Global Business.

Außerdem erhalten Sie Informationen über unser Forschungsprogramm und Drittmittelprojekte.

Institut für Organisation

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Hochschulfondsgebäude, 2. Stock, Raum 215

Öffnungszeiten Sekretariat

Aus gegebenem Anlass bitte Anfragen per Email oder Telefon:
institut.org@jku.at / +43 732 2468-4441 o. 4442

News & Events
Event 01.12.2021

Online Info Session for the Master's Degree in Leading Innovative Organizations

The JKU Business School's "Fast-Track" Master's Degree Program

Event 11.11.2021

Informationsabend für das MBA Studium Management und Leadership für Frauen

Informieren Sie sich am 11.11.2021 für einen Start im November 2022

News 20.10.2021

VHB Prodok Course Managing Interorganizational Relations

Elke Schüßler (Institute of Organization Science) together with Jörg Sydow is once again offering the doctoral seminar "Managing Interorganizational Relations - Process Views" as part of the VHB-ProDok support programme for PhD students in business studies. The course exposes students to advanced theories of organization with a particular focus on process perspectives on the management of interorganizational relations. While interorganizational relations are often studied from a rather static, network-analytical perspective or with a focus on bilateral ties, this doctoral seminar is geared towards students that are interested in the practices and processes of managing interorganizational relations, in particular those of a collaborative nature, whether in the context of strategic alliances, project and innovation networks, global production networks or multi-stakeholder partnerships for addressing grand social challenges. Registration is open until July 24, 2022.

News 18.10.2021

Führungskompetenz exklusiv für Frauen

WIR GRATULIEREN ZUM MBA!