schließen

Data Science

Die rezenten Fortschritte in der Datenanalyse zusammen mit den rasend schnell wachsenden Datenmengen ermöglichen komplett neue Möglichkeiten, um reale Probleme in einer auf Daten basierenden Art und Weise zu lösen. Dies wird eindrucksvoll durch die letzten Leistungen in z.B. Genomanalysen, Bilderkennung in selbstfahrenden Autos oder Mustererkennung verdeutlicht. Data Science ist ein interdisziplinäres Feld in der Schnittstelle zwischen Informatik und Statistik, welches große Mengen an multivariaten, heterogenen Daten analysiert und interpretiert, um adäquate Entscheidungen zu treffen. Die Spezialisierung in Data Science bezweckt, fundamentale Technologien wie etwa Machine Learning, Mustererkennung, Data mining, Datenvisualisierung und Big Data Management sowohl aus informatischer als auch statistischer Sicht zu erlernen. Zusätzlich erlernst du hierfür auch das notwendige Basiswissen in Database und Software Technologien. Data Scientists sind sehr gefragt in der Wirtschaft sowie in weiteren Bereichen wie Medizin, intelligente Produktion, Finanzen und Marketing. 

Mit dem Abschluss dieser Spezialisierung qualifizierst du dich zusätzlich dafür, das EMOS-Zertifikat ("European Master in Official Statistics") zu erhalten.

Um den Studienschwerpunkt Data Science abzuschließen musst du das Fach Statistical Methods in Data Science sowie 12 ECTS im Bereich Data Engineering absolvieren. 

Pflichtkurse

Kurs

Stunden/Woche

Semester

Machine Learning: Supervised Techniques

2VO

WS

Visual Analytics

2VO

WS

Statistical Principles of Data Science

3KV

WS

Data Warehousing

2VO+2UE

WS