Forschung in der Abteilung für Bildungsforschung.

Die Abteilung für Bildungsforschung der Linz School of Education vertritt in Forschung und Lehre die Fächer Pädagogik sowie Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie.

Die Forschung der Abteilung ist in folgende Themenfelder untergliedert:

Ein besonderes Anliegen der Abteilung für Bildungsforschung sind Forschungsprojekte in Kooperation mit anderen pädagogischen Hochschulen. Hierfür wurde das Linzer Zentrum für Bildungsforschung udn Evaluation ins Leben gerufen.

Aktuelle Forschungsprojekte

Bildung und Corona

Elternbefragung

Key Facts

Projektleitung

Christoph Helm
Sonja Lenz
Alexandra Postlbauer

Cool und Corona

Haben offene unterrichtete Schüler*innen Vorteile im Fernunterricht?

Key Facts

Projektleitung

Univ.-Prof. Mag. Dr. Christoph Helm
MA, Mag.a Sonja Lenz, MA

digi.checkP

Analyse eines Diagnoseinstruments zur Erfassung von digitalen Kompetenzen bei Lehrkräften

Key Facts

Projektleitung

Assoc.-Prof. Dr. Christoph Helm

Einfluss von Praktika auf den Professionalisierungsprozess von angehenden Lehrpersonen

 

Erasmus+ Projekt Culturally Responsive Leadership and Evaluation in Schools (CReLES)

Die Zunahme der kulturellen und sprachlichen Vielfalt der Schülerinnen und Schüler als Folge der Migration ist der Ausgangspunkt für dieses Projekt mit dem Titel Supporting Culturally Responsive Leadership and Evaluation in Schools (CReLES).

Key Facts

Projektleitung

Herbert Altrichter

Erasmus+ Projekt Inter Cultural Community Evaluation and Planning (ICCEP)

Das Projekt Inter Cultural Community Evaluation and Planning (ICCEP) ist eine multinationale Forschungsinitiative, die sich mit den Veränderungen der Bildungssituation durch Migration und zunehmende kulturelle und sprachliche Diversität an Schulen auseinandersetzt.

Key Facts

Projektleitung

Herbert Altrichter

Projektdauer

September 2020 bis August 2023

Evaluation der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (2. Projektphase)

Mit der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ unterstützen Bund und Länder die Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Deutschland.

Key Facts

Projektleitung der JKU

o.Univ.Prof. Dr. Herbert Altrichter

Impact of School Inspection on Teaching and Learning

 

Key Facts

Kantonale Educational Governance-Systeme

Key Facts

Projektleitung

Prof. Dr. Herbert Altrichter

Kompetenzentwicklung und Studienerleben in der Ausbildung von Lehrpersonen

Längsschnittstudie zur Entwicklung berufsbezogener Merkmale in den neuen Lehramtsstudien

Key Facts

Schulentwicklung durch Bildungsstandards?

Zu welchen Veränderungen der innerschulischen und der zwischenschulischen Koordination führt diese bildungspolitische Innovation?

Key Facts

Projektleitung der JKU

Univ.Prof. Dr. Herbert Altrichter

Validierung des Diwi-Passes

Die Initiative „DiWi-Pass – Digitales Wissen mittels individuellem Kompetenzprofil digital erweitern, erfassen und nachweisen“ verfolgt das Ziel, digitale Basiskompetenzen messbar zu machen und mit einem Zertifikat zu bescheinigen.

Key Facts

Projektleitung

Univ.-Prof. Dr. Christoph Helm
Dr. Cornelia Große

Projektdauer

1.10.2020 bis 31.12.2021

Wissenschaftliche Begleitforschung eEducation Austria

Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen – von der Volksschule bis zur Reife- und Diplomprüfung. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten von „eEducation Austria“ steht der didaktisch sinnvolle Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen sowie die Steigerung der digitalen und informatischen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern.