close
Abteilung für Empirische Sozialforschung
Aktuelles
Abteilung für Empirische Sozialforschung
Aktuelles

News & Events

Auf dem richtigen Weg?

 A., Grausgruber, E., Nowotny, R., Grausgruber-Berner (2017)
Im Jahr 2008 hat das Land Oberösterreich gemeinsam mit zahlreichen Trägern, Einrichtungen, Interessenverbänden und engagierten Menschen mit Beeinträchtigungen aufbauend auf die UN-Behindertenrechtskonvention das Oö. Chancengleichheitsgesetz (Oö. ChG) erarbeitet. Damit wurde eine neue Grundlage für die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen geschaffen. Die vorliegende Arbeit fasst wesentliche Ergebnisse der Evaluation des Oö. ChG zusammen und prüft, wie gut es gelingt, die Chancengleichheit für Menschen mit Beeinträchtigungen in Oberösterreich durch das neue Gesetz zu verbessern. So wird u. a. erhoben: In welchem Ausmaß werden die Leistungen erfüllt? Wie werden die Selbstbestimmungsmöglichkeiten beurteilt? Wie gelingen Planung, Steuerung und Optimierung der Versorgungsprozesse? Wie durchlässig sind die Prozesse? Wie wird das Oö. ChG allgemein beurteilt, welche Stärken und welche Schwächen werden gesehen?

Soziologische Beiträge zu aktuellen Gesellschaftsfragen Band 1

Buchpräsentation und Lesung mit Maria Hofstätter

Marie Jahoda.
Politik und Forschung aus Leidenschaft.

Präsentation der Neuerscheinung:
Marie Jahoda. Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden
Klassen 1850-1930. Dissertation 1932.
Herausgegeben von: Johann Bacher, Waltraud Kannonier-Finster und
Meinrad Ziegler (Innsbruck, StudienVerlag)
Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Central
Landstraße 36, 4020 Linz

Artikel in Journal for Labour Market Research

Bacher, J., Koblbauer, Ch., Leitgöb, H., Tamesberger, D. (2017). Small differences matter: how regional distinctions in educational and labour market policy account for heterogeneity in NEET rates. Journal for Labour Market Research 51:4, DOI 10.1186/s12651-017-0232-6.