Willkommen am Institut für Soziologie!

Wir forschen zu Fragen sozialer Ungleichheiten und des gesellschaftlichen Wandels auf regionaler, nationaler, europäischer und globaler Ebene. Unsere Forschung soll einen Beitrag zur demokratischen Lösung von gesellschaftlichen und individuellen Problemlagen leisten.

Wenn Sie Interesse an der Auseinandersetzung mit Gesellschaft, ihren Dynamiken und Herausforderungen haben, laden wir Sie ein, Soziologie zu studieren und/oder an unseren Aktivitäten teilzunehmen. Im Studium erwartet Sie eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen mit Bezug zur Praxis und auf Basis verschiedener theoretischer Konzepte und methodischer Ansätze der empirischen Sozialforschung.
Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie uns bitte, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
 

Institutsleitung
 

­

Univ.-Prof.in Dr.in Brigitte Aulenbacher (Institutsvorständin)

Univ.-Prof. Dr. Uli Meyer (stv. Institutsvorstand)

 

 

Abteilungen
 

Empirische Sozialforschung (AES)

Gesellschaftstheorie und Sozialanalysen (GES)

Soziologie mit den Schwerpunkten Innovation und Digitalisierung (SID) mit Arbeitsbereich Globale Soziologie und Entwicklungsforschung

Wirtschafts- und Organisationssoziologie (WOS)

Institut für Soziologie

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Keplergebäude, K 105A

Öffnungszeiten Institutssekretariat

Montag bis Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:  9.00 - 11.30 Uhr

Darüber hinaus nach Terminvereinbarung.

Vom 27.12. bis 31.12. geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Situation wird um Kontaktaufnahme per E-Mail gebeten.

Telefon

+43 732 2468 7744

News & Events
News 11.01.2022

Nachlesen und Nachhören: ÖGS70

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS) wurde zur kritischen Reflexion und Würdigung historischer und aktueller Forschungen österreichischer Soziolog*innen geladen. Im Rahmen des erstmals digitalen Symposiums der ÖGS wurden die Kontinuitäten, Brüche und Perspektiven des Berufs- und Interessenverbands im internationalen Vergleich in den Blick genommen und die Gelegenheit zu lebendigem Austausch zwischen 75 Soziolog*innen der ÖGS und interessierten Kolleg*innen innerhalb und jenseits der Soziologie genutzt.

Hier Nachlesen und Nachhören.

News 11.01.2022

Gratulation zur veröffentlichten Dissertation

Eine feldtheoretische Analyse gewerkschaftlicher Europaarbeit. Wir gratulieren Nele Dittmar zu ihrer nun veröffentlichten Dissertation, die sie an der Abteilung für Wirtschafts- und Organisationssoziologie verfasst hat.

Die Veröffentlichung ist direkt über folgenden Link aufrufbar.

News 10.01.2022

Stellenausschreibung

Universitätsassistent*in mit Diplom/Master im vollen Beschäftigungsausmaß
(Karenzvertretung)

News 07.12.2021

J. Gerich: Neuer Journal-Artikel

Home-based telework and presenteeism: new lessons learned from the Covid-19 pandemix.

(Journal of Occupational and Environmental Medicine)