schließen

Willkommen am Institut für Volkswirtschaftslehre!

AKTUELLES:

Nobel erklärt: Linderung globaler Armut

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Nobel erklärt“ stand im Kepler Salon der Nobelpreis für Wirtschaft im Zentrum.

JKU Experte René Böheim vom Institut für Volkswirtschaftslehre erklärte – ausgehend von den zentralen Fragen „Warum sind Länder arm?“ und „Was kann getan werden?“ – den bahnbrechenden Forschungsansatz der NobelpreisträgerInnen: „Sie haben mit der Forschungstradition gebrochen und anstelle eines technokratischen Zugangs, einen lokalen, experimentellen gewählt.“

Institut für Volks- wirtschaftslehre

Adresse

JKU Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Keplergebäude, 1. Stock, Raum 149D

Telefon

+43 732 2468 7367

E-Mail

ines.meister@jku.at

Event 04.03.2020

Economics Research Seminar 

Regina Seibel (University of Zurich)
"Start-up acquisitions and innovation strategies"

Event 29.01.2020

Economics Research Seminar

Sebastian Krautheim (University of Passau)
"International Trade, Global Sourcing and the Geography of Social Activism"

Event 29.01.2020

Economics Research Seminar 

Sebastian Krautheim (University of Passau)
"International Trade, Global Sourcing and the Geography of Social Activism"

Event 22.01.2020

Economics Research Seminar  

Katja Mann (Copenhagen Business School)
"Benign Effects of Automation: New Evidence From Patent Texts"

Forschung

Forschung

Seminare, Publikationen, Working Papers, ... 

lehre

Infos zur Lehre 

Lehrangebot am Institut für Volkswirtschaftslehre

Forschung

CD-Labor

Christian Doppler Laboratory
Aging Health Labor