schließen

Willkommen am Institut für Volkswirtschaftslehre!

AKTUELLES:

Nobel erklärt: Linderung globaler Armut

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Nobel erklärt“ stand im Kepler Salon der Nobelpreis für Wirtschaft im Zentrum.

JKU Experte René Böheim vom Institut für Volkswirtschaftslehre erklärte – ausgehend von den zentralen Fragen „Warum sind Länder arm?“ und „Was kann getan werden?“ – den bahnbrechenden Forschungsansatz der NobelpreisträgerInnen: „Sie haben mit der Forschungstradition gebrochen und anstelle eines technokratischen Zugangs, einen lokalen, experimentellen gewählt.“

Institut für Volks- wirtschaftslehre

Adresse

JKU Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Keplergebäude, 1. Stock, Raum 149D

Telefon

+43 732 2468 7367

E-Mail

ines.meister@jku.at

Event 15.01.2020

Economics Research Seminar 

Claudia Steinwender (MIT Sloan School of Management/Cambridge)
"All aboard: The aggregate effects of port development"

Event 18.12.2019

Economics Research Seminar 

Pramila Crivelli (Goethe University Frankfurt)
"The impact of the EU Reform of Rules of Origin on Utilization Rates and Trade Flows under the Everything But Arms Initiative"

Event 11.12.2019

Economics Research Seminar 

Michele Battisti (University of Glasgow)
"Technological and organisational change and the careers of workers"

News 02.12.2019

22. Kurt W. Rothschild Lecture vor ausverkauftem Haus

Als Gastredner der Kurt W. Rothschild Lecture wurde JKU Absolvent Gabriel Felbermayr, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel, gewonnen.

Forschung

Forschung

Seminare, Publikationen, Working Papers, ... 

lehre

Infos zur Lehre 

Lehrangebot am Institut für Volkswirtschaftslehre

Forschung

CD-Labor

Christian Doppler Laboratory
Aging Health Labor