Zur JKU Startseite
Institut für Volkswirtschaftslehre
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

MuSSS-IK Einführung in die Mikroökonomie

Deutsch

Diese Lehrveranstaltung setzt bestimmte mathematische Grundkenntnisse voraus (siehe Unterlagen). Falls Sie feststellen, dass Sie die mathematischen Grundlagen nicht beherrschen, so holen Sie dies bitte so schnell als möglich nach. Sehr nützlich ist hierbei die Homepage Mathe-Online, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster. Benötigen Sie umfassendere Hilfestellung dann verweise ich auf das Lehrbuch Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (2018) von Sydsaeter, Hammond, Strom und Carvajal, 5. Auflage, Pearson.

Im MuSSS-IK Ökonomische Entscheidungen und Märkte wird der Stoff des Kurses Ökonomische Entscheidungen und Märke anhand von Übungs- und Hausübungsbeispielen vertieft und erweitert. Sie bekommen Hausübungsbeispiele, die Sie über JKU Moodle hochladen bzw. bei den beiden Präsenzterminen präsentieren müssen. In Summe können Sie 25 Hausübungspunkte erwerben, davon 15 Punkte über Online-HÜs und 10 Punkte über Präsenz-HÜs.

Beim Präsenztermin sollen die Ergebnisse der HÜ-Beispiele von Ihnen kurz und übersichtlich an der Tafel gezeigt werden. Enthält Ihre Präsentation kleine Fehler, so hat dies keine Konsequenzen. Liegen schwerwiegende Fehler vor, werden Ihnen die Punkte für dieses Beispiel abgezogen. Stellt sich heraus, dass Sie das Beispiel nicht (selbst) vorbereitet haben, werden Ihnen die Hausübungspunkte der ganzen Einheit gestrichen. Kreuzen Sie daher in Ihrem eigenen Interesse nur jene Beispiele an, die Sie selbst vorbereitet und verstanden haben.

Es gibt eine Klausur und eine Nachklausur. Die Klausur besteht hauptsächlich aus Rechenbeispielen und teilweise auch aus Multiple-Choice-Aufgaben, die in etwa dem Schwierigkeitsgrad der Hausübungen entsprechen. Bei der Klausur sind 125 Punkte möglich. Zusammen mit den HÜ-Punkten ergeben sich insgesamt 150 mögliche Punkte.

Ihre Anwesenheit bei den Präsenzterminen ist nicht verplichtend, wird aber dringend empfohlen! Wenn Sie jedoch Präsenz-HÜ-Punkte erwerben möchten, so müssen Sie anwesend sein. Präsenz-HÜ-Beispiel können ausnahmslos nicht schriftlich abgegeben werden.

Um einen positiven Schein zu erwerben, müssen Sie mindestens 13 Hausübungspunkte (von 25) und 63 Klausurpunkte (von 125) erreichen. Es ergibt sich folgender Notenschlüssel:

Punkte Note
150 - 133 Sehr gut
132 - 115 Gut
114 - 96 Befriedigend
95 - 76 Genügend
75 - 0 Nicht genügend

Überprüfen Sie, ob Ihre aktuelle E-Mail-Adresse im KUSSS vermerkt ist. Etwaige Informationen erhalten Sie per KUSSS-Mail oder über das Moodle Nachrichtenforum. Treten inhaltliche Fragen auf, so sprechen Sie diese bitte während oder am Ende der Präsenztermine an. Weiters können Sie mich per E-Mail erreichen.

Robert S. Pindyck und Daniel L. Rubinfeld, "Mikroökonomie", Pearson, 8. Auflage, 2013.

Termine und Unterlagen

Klausur: 03.02.2021, 15:30 - 17:00,  HS 2

Nachklausur: 24.02.2021, 15:30 - 17:00, HS 2