schließen


JKU Business School.

Fast Trader oder Fair Trader? Regional oder international? Die Antwort lautet UND. Neue Zeiten erfordern neue Strategien und neue Antworten auf Fragen, die sich aus Digitalisierung und Internationalisierung ergeben.

Die JKU Business School ist ein regional verankerter wissenschaftlicher Knotenpunkt mit internationaler Ausrichtung. Hier wird nicht nur unternehmerisches Denken gelehrt, sondern auch das Know-how vermittelt, die Leitthemen unserer Zeit – Digitalisierung und Nachhaltigkeit – gewinnbringend zu nutzen.

Die Business School bietet eine breite Ausbildung, die den Studierenden ein Unternehmen in seiner Gesamtheit näherbringt und Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Themenbereichen vermittelt.

Von Organisation über Betriebswirtschaftliche Steuerlehre bis zu Software Engineering – die Fachbereiche der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik sind vielfältig.

Studiert wird bei und gemeinsam mit SpitzenforscherInnen in einem Top-Betreuungsverhältnis. Interdisziplinäres Lernen und Forschen fördern die Fähigkeit über den Tellerrand zu blicken und vernetzt zu denken.  

JKU Business School

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Managementzentrum, 2. Stock, Raum 210 B
 

Derzeit keine Bürozeiten!

Aufgrund der aktuellen Coronasituation stehen wir Ihnen per Email und Telefon zur Verfügung!

Du möchtest mehr über die JKU Business School erfahren? Dann schau dir gleich das Video an. Im Video sind Untertitel in Deutsch und Englisch verfügbar.

News & Events
News 10.11.2020

Pressekonferenz Land OÖ „Oberösterreich wieder stark machen: Vorstellung des Oberösterreich-Plans“

Am 23. Oktober 2020 präsentierte Oberösterreichs Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zusammen mit Regierungsmitgliedern und Univ.-Prof. Teodoro D. Cocca den mit 1,2 Milliarden ausgestatteten Oberösterreich Plan. Dabei handelt es sich um ein bedeutendes Investitionsbudget, welches helfen soll, aus der durch den Covid-19-Virus verursachten Wirtschaftskrise zu finden. Der Aufschwung der regionalen Wirtschaft soll in den kommenden Jahren durch Investitionen in Digitalisierung, Infrastruktur und Bildung massiv unterstützt werden. Teodoro Cocca, Finance-Professor an der JKU Business School (Institut für Betriebliche Finanzwirtschaft - Abteilung für Asset Management) und Berater der oberösterreichischen Landesregierung ist einer der Experten bzw. ist auch der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel, Gabriel Felbermayr, unter ihnen, welche seit dem Sommer an diesem Oberösterreich-Plan mitgewirkt haben.

„Oberösterreichs Regierung setzt damit ein starkes Zeichen", sagte Professor Cocca an der Pressekonferenz und schätzt die Hebelwirkung dieser Investitionen auf langfristig vier Milliarden Euro.

News 05.11.2020

Responsible Management Lectures

Elke Schüßler nimmt an den von der FH Wien organisierten "Responsible Management Lectures" teil.

Event 11.12.2020

Conversation series: Teaching business, management & Co. in the dawn of digital transformation 11.12.2020

Suggestions from professors like Eon Smit1 are great conversation starters concerning means of teaching business, management, and Co. in the dawn of digital transformation. He highlighted the importance of “experiential education”, “blended learning”, “international integration of classrooms”, and “international team activities and competitions”. What is your take on his ideas? How are you incorporating these means into your teaching?

Fostering active exploration an informal, synchronous online conversation series is going to take place from November 13th. The events are open to educators in the field of business and management teaching, interested in creating worthwhile learning experience. For smooth moderation, please indicate in an email latest 2 days before the event dates, if you have questions, ideas, experience you wish to share!

Dates: November: 13 & 27; December: 11.

Times: from 2:00 to 3:00 pm (UTC+1)

Location: via Zoom - https://jku.zoom.us/j/93914484962

Host: Edit Juhász (edit.juhasz@jku.at)

Disclaimer: The events will not be recorded by the host nor are permitted to be recorded by attendees. Notes are going to be taken by the host without owning copyrights. Names of participants will only appear in the notes upon their own requests. Summary of the notes is going to be available via link to all participants and can be shared openly. By joining the events these conditions are considered to be accepted by all participants.

1Smit, E. (2017) The Future of Business Education. Retrieved from:  https://gbsn.org/future-business-education/

Event 03.12.2020

IHaM - Praxisdialog

Das Team des Instituts für Handel, Absatz und Marketing (IHaM) der Johannes Kepler Universität Linz lädt Sie herzlich zum zweiten Praxisdialog des Wintersemesters 2020/2021 ein.

Der Praxisdialog versteht sich als Brücke zwischen Theorie und Praxis und richtet sich sowohl an Studierende als auch an Praktiker*innen. Unsere Vortragenden ermöglichen Einblicke in die Praxis und bieten die Möglichkeit zur kritischen Diskussion.

„Mit der JKU Business School wollen wir uns auch im wirtschaftlichen Bereich an der Spitze der europäischen Universitäten positionieren. Das klare langfristige Ziel der JKU Business School ist daher die internationale Akkreditierung.“
Univ.-Prof. Mag. Dr. Meinhard Lukas
Rektor der JKU Linz