schließen

Wirtschaftsinformatik.

Das Bachelorstudium kombiniert wirtschaftswissenschaftliche und technische Inhalte auf höchstem Niveau. Es ist praxisorientiert sowie theoretisch fundiert und bietet daher beste Berufschancen. Genau das richtige Studium, wenn Du sowohl wirtschaftlich orientiert als auch technisch interessiert bist und Führungs- und Fortschritts-verantwortung übernehmen willst! Wirtschaftsinformatik an der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Technik hat als zentrale Aufgabe, die Digitalisierung unserer Wirtschaft und Gesellschaft mitzugestalten, voranzutreiben und verantwortungsbewusst zu steuern. Im Bachelorstudium erwirbst Du eine breite Kompetenz in Wirtschaftsinformatik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Damit hast Du eine abgeschlossene Ausbildung für den Berufs-einstieg sowie alle Voraussetzungen für Vertiefungen im Masterstudium.

Bachelorstudium Wirtschafts-
informatik

Abschluss

Bachelor of Science (BSc)

Studiendauer

6 Semester

ECTS

180 Punkte

Sprache

Deutsch

Deine Benefits

  • Fundierte technische und wirtschaftliche Ausbildung mit starkem Praxisbezug
  • Topaktuelle Themen wie Cloud und Mobile Computing, Social Media, Digtal Business
  • Ausgezeichnete persönliche Betreuung und Gemeinschaft
  • Exzellente Chancen am Arbeitsmarkt
  • International akkreditiertes Studium

Ziele, Berufsfelder, Karrierechancen

ZIELE DER AUSBILDUNG

Im Mittelpunkt des Studiums steht das Management der Digitalisierung durch Gestaltung von Mensch-Aufgaben-Techniksystemen. In der Ausbildung wirst Du befähigt, betriebliche Abläufe und die dafür erforderlichen IT-Systeme zu planen, zu entwicklen, einzuführen und zu optimieren. Du erwirbst dafür unterschiedliche Kompetenzen:

  • Verständnis für komplexe wirtschaftliche und technische Zusammenhänge
  • Lösungsorientiertes Denken und Gestalten, Kreativität und Innovationsfähigkeit
  • Komplexe Sachverhalte unternehmerisch darstellen und marktgerecht denken
  • Fähigkeit zur Einschätzung und Anwendung neuester technologischer Entwicklungen
  • Organisation und verantwortliche Begleitung von Projekten mit IT-Bezug
  • Hohe Personal- und Sozialkompetenz
  • Präsentationen in Englisch zu konzipieren und zu halten sowie Verhandlungen auf Englisch zu führen

BERUFSFELDER

Als Linzer WirtschaftsinformatikerIn arbeitest Du in hervorragend dotierten Schlüsselpositionen in Wirtschaft und Verwaltung oder gründest eigene innovative Unternehmen. Es stehen Dir eine Vielzahl an interessanten und anspruchsvollen beruflichen Tätigkeitsfeldern offen. Beispiele dafür sind:

  • Gestaltung innovativer IT-Systeme
  • Management von IT- und Cloud Systemen
  • IT-Consulting
  • Design und Vermarktung von IT-Produkten und Dienstleistungen
  • IT-Controlling und Revision

WEITERFÜHRENDE STUDIEN AN DER JKU

Idealtypischer Studienverlauf

Im Rahmen des Bachelorstudiums müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 180 ECTS aus folgenden Themenbereichen absolviert werden:

SEMESTER S1 S2 S3 S4 S5 S6
Wirtschaftsinformatik Grundlagen 6 12 6 - - -
Informatik Grundlagen 9 9 - - - -
Wirtschaftswiss. Grundlagen 6 - 6 6 - -
Ergänzende Grundlagen (Englisch/Recht/Mathematik/...) 9 6 3 6 6 3
Wirtschaftsinformatik Kernkompetenz - Information Engineering - - 6 6 - -
Wirtschaftsinformatik Kernkompetenz - Software Engineering - - 6 6 - -
Wirtschaftsinformatik Kernkompetenz - Data & Knowledge Engineering - - - 6 6 -
Wirtschaftsinformatik Kernkompetenz - Communications Engineering - - - - 6 6
IT-Projekt mit Unternehmen - - - - 6 -

Spezialisierung (Wahlfach WiWi* od. WIN**/Freie Studienleistungen/...)

und Bachelorarbeit

- 3 3 - 6 21
ECTS (Gesamt: 180) 30 30 30 30 30 30

* WiWi: Wirtschaftswissenschaften   ** WIN: Wirtschaftsinformatik

Weitere Informationen

Vorbereitungskurse

Die Kurse richten sich besonders an alle StudienanfängerInnen. Hier werden wesentliche Inhalte des Lehrstoffs höherer Schulen in komprimierter Form wiederholt und für die Einstiegsvorlesungen aufbereitet. Die Teilnahme ist freiwillig.

Weitere Informationen findest Du hier.

Multimediales Studium

Teile des Studiums werden auch als MuSSS (Multimediales Studien Service SOWI) angeboten.

Internationale Akkreditierung

Das Bachelor- und Masterstudium Wirtschaftsinformatik wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS e.V.) ohne Auflagen für sieben Jahre mit ihrem Gütesiegel ausgezeichnet. Die Akkreditierungsagentur (AQAS) war beeindruckt von der interdisziplinären Ausbildung, der Verzahnung von Theorie und Praxis sowie dem breiten Angebot an praxisrelevanten Spezialisierungen. Du wirst damit am Arbeitsmarkt hoch geschätzt!

Weitere Informationen findest Du im folgenden Pressebericht_Akkreditierung (79,7 KB)

Zugangsvoraussetzungen

  • Zugangsvoraussetzungen Bachelorstudium: Allgemeine Universitätsreife (z.B. Matura)

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen im Zulassungsservice