schließen

Unser Transferansatz

Reflexionsraum für die Praxis.

Unser Selbstbild als Vertreter*innen einer angewandten Disziplin ist geprägt vom Bestreben, wissenschaftliche Expertise und praktische Erfahrung für die Management- und Führungspraxis zur Verfügung zu stellen. In angewandten Forschungs- und Beratungsprojekten, Führungskräftetrainings im Rahmen von Executive MBA Programmen, Coachings und Vorträgen für Praktiker*innen sowie durch unsere Praxispublikationen - z.B. in der Austrian Management Review - und Austauschforen im Rahmen der Austrian Academy of Management & Leadership unterstützen wir Entscheidungsträger*innen bei der Gestaltung der Entwicklung ihrer Verantwortungsbereiche.

  • Unser Institut engagiert sich in der Executive Education bei Qualifizierung von Führungskräften und High Potentials für Führungs- & Wandelprozesse.
  • Im Lehrprogramm der JKU binden wir unsere Studierenden zur Analyse und der Erarbeitung von Lösungen aktueller Führungs-, Management- & Wandelthemen ein. Hofer KG, Energie AG, OÖGKK, Pöttinger Landtechnik oder voestalpine dienen uns als Projektpartner.
  • In unseren Forschungsprojekten untersuchen wir ausgewählte Unternehmensbereiche und bieten Feedback sowie Verbesserungsvorschläge an. Hierzu arbeiten wir etwa auch mit Rosenbauer, KTM, Palfinger, Pöttinger, Silhouette, Boehringer-Ingelheim, Würth, Ars Electronica, Technosert, Ehinger-Schwarz oder mit Krankenhäusern zusammen.
  • In Trainings-, Teamentwicklungs- oder Beratungsprojekten bearbeiten wir zudem klar definierte Problembereiche (z.B. OMV, Oberbank, Hypo-Alpe Adria/HETA, KGKK, Novomatic, Österreichische Nationalbibliothek, Lenzing).