Willkommen am Institut für Controlling und Consulting!

 

Das Institut für Controlling und Consulting wird seit 2005 von Frau Univ.-Prof. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller geleitet.

 

WIR STEHEN FÜR

 

WIR FORSCHEN IN DEN SCHWERPUNKTEN

 

WIR LEISTEN LEHRE FÜR

 

WIR KOOPERIEREN MIT

  • nationalen und internationalen Forschungspartnern
  • Partnern aus Industrie, Familienunternehmen, KMU, Gläubigerschutzverbänden und religiösen Organisationen

Institut für Controlling und Consulting

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Managementzentrum, Bauteil A, 4. Stock

Öffnungszeiten Sekretariat

Aus aktuellem Anlass ist der Sekretariatsbetrieb ab 22.11.2021 auf Homeoffice umgestellt.
In den Weihnachtsferien, ab 22. Dezember 2021
bis 7. Januar 2022,
bleibt das Institut geschlossen!

Montag:
13:00 bis 15:30 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Freitag:
08:30 bis 11:00 Uhr

Mittwoch: Geschlossen

Telefon

+43 732 2468 7044

info


Fachprüfungen - Termine

Uhrzeit: 08:00 - 10:00 Uhr
 7. Oktober
11. November
13. Jänner

News & Events
News 09.07.2021

Gastprofessor Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin R. W. Hiebl ist einer der 25 produktivsten Family-Business-Forscher des letzten Jahrzehnts.

In einem Beitrag des European Journal of Family Business wird Gastprofessor Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin R. W. Hiebl als einer der 25 produktivsten Family-Business-Forscher der letzten 10 Jahre genannt.

Event 21.01.2022

EINLADUNG zum Gastvortrag "Controlling in der Praxis"
 

mit Herrn Mag. Andreas Flotzinger und
Herrn Mag. Wolfgang Simader,
Raiffeisenlandesbank Oberösterreich


Freitag, 21. Januar 2022
10:15 Uhr im HS 17
 

Event 14.01.2022

ANKÜNDIGUNG:
Januar 2022 - Gastvortrag „Controller*innen in der Praxis”
 

mit Frau Mag.a Ulrike Steiner,
Schulmeister Management Consulting
Linz GmbH

Geschäftsführung Standort Linz

Freitag, 14. Januar 2022, HS 1

News 12.11.2021

RÜCKBLICK: Abschlussveranstaltung „Religious and secular values in family firms and managerial decisions”

Die Abschlussveranstaltung am 8. November 2021 stand ganz unter dem Motto Wirtschaft und Religion. Das vorgestellte Forschungsprojekt, gefördert von der Business School, untersucht den Einfluss religiöser und säkularer Werte auf Familienunternehmen und deren Managemententscheidungen. Im Rahmen von qualitativen Interviews konnten bereits erste Erkenntnisse für dieses noch kaum erforschte Themengebiet gewonnen werden.

Neben einer kurzen Vorstellung des interdisziplinären Projekts wurden auch schon erste Forschungsergebnisse präsentiert. Frau Dr. Tanja Wolf gab einen Einblick in die Quellen und Auswirkungen von Überzeugungen und Werte in Familienunternehmen und Herr Ass.-Prof. Dr. Thomas Brunner-Kirchmair präsentierte den Einfluss von Socioemotional Wealth und Religiosität auf die Mergers & Acquisitions Entscheidungen in Familienunternehmen.

Ein besonderes Highlight des Abends war die interessante Podiumsdiskussion zum Thema „Welche Werte treiben Familienunternehmen zukünftig an?“. Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Martin Hiebl diskutierten Herr Reinhard Honeder von der Honeder Naturbackstube GmbH und Herr Peter Augendopler von Backaldrin International The Kornspitz Company GmbH über Ihre vorgelebten Werte in ihren Unternehmen.

Die Veranstaltung fand bei einem anschließenden Buffet mit spannendem Gedankenaustausch einen gemütlichen Ausklang.