schließen

Österreichweit einzigartig: Multimedia JUS übernimmt Patentanwaltsausbildung für ganz Österreich

Mit einem neuen Universitätslehrgang übernimmt die JKU die Ausbildung sämtlicher Patentanwält*innen Österreichs über das Multimediastudium Jus.

VR Univ.-Prof. Dr Stefan Koch JKU, Präs Dr. Daniel Alge ÖPAK, Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler JKU, Vizepräs DI Mag. Michael Babeluk ÖPAK, DI Dr. Michael Stadler ÖPAK
VR Univ.-Prof. Dr Stefan Koch JKU, Präs Dr. Daniel Alge ÖPAK, Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler JKU, Vizepräs DI Mag. Michael Babeluk ÖPAK, DI Dr. Michael Stadler ÖPAK

Der Kooperationsvertrag mit der Österreichischen Patentanwaltskammer wurde am 2. September 2020 unterfertigt. Über Initiative von Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler übernimmt das Multimediastudium JUS die juristische Ausbildung der künftigen Patentanwälte bzw. -anwältinnen für ganz Österreich. In einem völlig neuen und österreichweit einzigartigen Konzept startet mit Oktober 2020 ein Universitätslehrgang, in dem die Fächer Privatrecht, Öffentliches Recht, Unternehmens-, Zivilprozess- und Europarecht absolviert werden. Interaktive multimediale Vorlesungen auf DVD, Live-Seminare über Internetstreams und österreichweite Prüfungsmöglichkeiten gewährleisten eine völlig orts- und zeitunabhängige Ausbildung auf fachlich höchstem Niveau.

Der JKU Vizerektor für Lehre Prof. Stefan Koch: "Ich freue mich sehr über die österreichweite Anerkennung des Multimediastudiums und den Umstand, dass sich die Patentanwaltskammer Wien für das Multimediastudiums JUS in Linz entschieden hat. Ich gratuliere herzlich zu diesem tollen Erfolg".

„Mit diesem Universitätslehrgang verankern wir den Lehr- und Studienbetrieb unserer Fakultät erstmalig institutionell und österreichweit auch im Weiterbildungssektor. Wir übernehmen damit die juristische Ausbildung der Patentanwaltsanwärter*innen für ganz Österreich und belegen damit neuerlich die Vorreiterrolle unseres Multimediastudiums JUS im tertiären Bildungs- und nun auch im Weiterbildungssektor. Wir freuen uns natürlich sehr über diesen Erfolg,“ sagt Institutsvorstand und Lehrgangsleiter Andreas Riedler.

NEWS 03.09.2020

Startseite