schließen

Zwei Preise für JKU-Chemikerin

Die JKU Dissertantin Lisa Emhofer wurde für ihre Arbeit gleich zweifach ausgezeichnet.

Chemikerin Lisa Emhofer bei der Preisverleihung
Chemikerin Lisa Emhofer bei der Preisverleihung

Dr.in Lisa Emhofer, Absolventin vom Institut für Analytische Chemie, wurde im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage in Linz gleich zwei mal auf die Bühne gerufen. Für ihre Dissertation zum Thema Wechselwirkungen zwischen Pflanzen und Umweltschadstoffen (ein aufkommendes neues Forschungsgebiet am Schnittpunkt von Lebensmittel- und Umweltanalytik) erhielt sie den Förderungspreis für Chemie der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH). Eine im Rahmen der Dissertation entstandene Publikation wurde bei gleicher Gelegenheit mit dem JunganalytikerInnen Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet. Wir gratulieren!

NEWS 04.10.2019

Allgemein