Mitarbeiter*in im Meldewesen | Datenanalyst*in

Teilzeit, 20 Stunden

Dienstort: Linz

Deine Aufgaben

  • Laufende Analyse, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Konzerndaten, welche in das interne und das externe Berichtswesen einbezogen werden
  • Ausführung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der im Einsatz befindlichen SQL-Abfragen, mit dem Ziel der Sicherstellung einer laufenden Fortentwicklung
  • Mitbegleitung und mittelfristige Übernahme von eigenständigen, fachspezifischen Datenanalyseaufgaben, wobei auch Datensystem- und Datenintegrationstests mitbegleitet werden
  • Entwicklung von neuen Datenarchitekturen auf Konzernebene, welche für die Umsetzung neuer Datenanforderungen benötigt werden

 

Dein Profil

  • Laufendes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Statistik oder Bioinformatik oder vergleichbare Ausbildung (IT-HTL)
  • Erste Berufserfahrung in der Datenanalyse in Form von Praktika von Vorteil
  • Gute Kenntnisse über Datenbankdesign, Datenmodelle und SQL
  • Analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Selbstständige und flexible Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Freude in einem eingespielten Team eine zentrale Aufgabe zu übernehmen

 

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Dynamisches Team, welches dich in deiner fachlichen Entwicklung unterstützt
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Home Office Möglichkeit

 

Wir bieten ein marktkonformes Vergütungspaket mit attraktiven Sozialleistungen. Das Mindestjahresgehalt für diese Position beträgt EUR 31.664,36 brutto (auf Vollzeitbasis inkl. Sonderzahlungen). Die tatsächliche Bezahlung entspricht deiner jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.

 

Adresse

Europaplatz 1a
4020 Linz

Ansprechpartnerin

Mag. Karina Landlinger, BSc

Telefon

0732 6596 22522

OFFENE STUDY & WORK JOBS
Alle offenen Stellenangebote vom JKU Study & Work Programm im Überblick.

BEWERBUNGSSUPPORT
Die Kepler Society unterstützt dich bei deinem Bewerbungsprozess.

ÖH SOZIALREFERAT
Das ÖH Sozialreferat informiert dich über Zuverdienstgrenzen & Co, wenn du neben dem Studium arbeitest.