Master Digital Society.

Digitalisierung ist auch ein sozialer Prozess. Mit dem Masterstudium Digital Society arbeitest du interdisziplinär an den gesellschaftlichen Perspektiven der digitalen Transformation.

Menschen nutzen technische Geräte und smarte Technologien im Alltag. Firmen entwickeln digitale Geschäftsmodelle und Informatiker*innen müssen sich auf neue Anforderungen der digitalen Gesellschaft einstellen. Auch die Rechtsprechung muss neue Möglichkeiten digitaler Technologien berücksichtigen. 

Beim Master Digital Society beschäftigst du dich mit solchen Verflechtungen zwischen Technik und sozialer Welt. Das Studium vermittelt dir sozialwissenschaftliche Methoden und Theorien, um die digitale Gesellschaft analysieren, verstehen und gestalten zu können. Ein Großteil der Lehrveranstaltungen ist interdisziplinär und deckt Fächer der Bereiche Soziologie, Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Recht ab. Lehrende dieser Bereiche unterrichten gemeinsam im Co-Teaching.  

Zusätzlich kannst du praxisorientierte interdisziplinäre Projekte in allen Teilbereichen des Studiums in kooperativen Teams umsetzen.

Key Facts

Abschluss

Master of Science (MSc)

Studiendauer

4 Semester

ECTS

120 Punkte

Sprache

Deutsch (Level C1) und Englisch (Level B2)

Studienort

Linz

Studienform

Vollzeit

Anmeldung zum Studium Du willst dir einen Studienplatz sichern?
Informiere dich über die Anmeldung, Zulassung und Fristen.

Jetzt informieren

Was das JKU Studium Digital Society besonders macht

Das in dieser Form einzigartige Masterstudium in Österreich bietet dir wesentliche Vorteile:

  • Die Disziplinen Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Recht und Informatik spielen im Curriculum erstmals alle zusammen. Das befähigt dich, Digitalisierung in seiner ganzen Komplexität und Tragweite betrachten und den gesellschaftlichen Wandel mitgestalten zu können.
  • Du arbeitest in interdisziplinären Teams - der Großteil deiner Lehrveranstaltungen wird im Co-Teaching durchgeführt: Lehrende aus unterschiedlichen Disziplinen vermitteln gemeinsam fächerübergreifende Inhalte.
  • Ein eigenes Mentoringprogramm unterstützt dich während deines Studiums und gibt dir Orientierung und Beratung. 

Aufbau des Studiums

Das Masterstudium Digital Society setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

 

Studienfach ECTS
Grundlagen der Digital Society 24
Sozialwissenschaftliche Methoden der Digital Society 18
Digitalisierung im Dialog 18
Interdisziplinäre Projekte 18
Interdisziplinäre Ansätze der Digitalisierung 9
Freie Studienleistungen 12
Masterarbeit inkl. Masterarbeitskolloquium und Masterprüfung 21

 

Du absolvierst 

  • Grundlagenveranstaltungen in den zentralen relevanten Disziplinen: Soziologie, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Recht
  • Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden der Digital Society
  • Praxisorientierte Forschungsprojekte im 1., 2. und 3. Semester
  • Wahlpflichtveranstaltungen, um Digitalisierung bei anderen Disziplinen an der JKU kennenzulernen.

Als Erstsemestrige*r im Masterstudium Digital Society hast du die Möglichkeit, am Mentoring-Programm teilzunehmen! Das Programm erleichtert dir den Einstieg in das Masterstudium. Zudem steht dir dein*e Mentor*in während des Masterstudiums zur Seite.

Die Studienschwerpunkte beim Master Digital Society

„Mensch – Maschine“, „Digitalisierung – Gesellschaft“, „Wirtschaft – Künstliche Intelligenz“ und „Recht – Digitale Transformation“ stehen hier im Mittelpunkt. Du beleuchtest Digitalisierung als sozio-technisches Phänomen in all seinen Facetten:

  • Wie verändern sich Wirtschaft, Recht, Informatik, Kommunikation und soziale Medien in der Gesellschaft sowie die Gesellschaft als Ganzes?
  • Wer gestaltet Digitalisierung? Welchen Einfluss haben Informatik, Wirtschaft, Recht und andere gesellschaftliche Bereiche auf die technische Entwicklung?
  • Wie lässt sich Digitalisierung aktiv gestalten? Wie lassen sich Risiken abschätzen und Potenziale erkennen? Wie lässt sich die Entwicklung entsprechend lenken?
  • Wie wird Digitalisierung in unterschiedlichen Disziplinen (von Maschinenbau über Chemie bis hin zu Gender Studies) thematisiert?

Das lernst du in Digital Society an der Uni

Im Masterstudium Digital Society lernst du 

  • Digitalisierung in ihrer ganzen Komplexität zu erfassen sowie ihre Verflechtungen mit verschiedenen Teilen der Gesellschaft zu analysieren und Entwicklungen aktiv zu gestalten. Du vertiefst dafür deine Kompetenzen im Bereich der sozialwissenschaftlichen Methoden und Theorien zur Analyse und Gestaltung der Digitalisierung,
  • Sichtweisen aus den unterschiedlichen Disziplinen (Informatik, Gesellschaft, Recht, Wirtschaft) zusammenzubringen und konstruktiv zu kombinieren,
  • das Arbeiten in interdisziplinären Teams und komplexe Problemstellungen zu bewältigen,
  • die sozialen und politischen Auswirkungen der Digitalisierung sowie ihre Rolle in der heutigen Kultur und Gesellschaft zu erkennen, einzuschätzen und mitzugestalten.

Wusstest du, dass...

...das Studium in Österreich einzigartig und eng mit den Schwerpunkten der JKU „Digitalisierung“ und „Transformative Change“ gekoppelt ist?

Deine Berufsaussichten

Als Absolvent*in bist du besonders gefragt, wenn es darum geht, komplexe Zusammenhänge im digitalen Wandel zu verstehen und Prozesse aktiv zu gestalten, ohne dabei die wichtigsten Zusammenhänge aus dem Blick zu verlieren.

Du arbeitest im Projektmanagement, in der Beratung, Strategieentwicklung, Forschung und Entwicklung oder auch in der Wissenschaft bzw. an Universitäten.

Du qualifizierst dich für deine Tätigkeit in internationalen Unternehmen und Organisationen, staatlichen Institutionen, innovativen Starts-ups sowie etablierten Firmen oder in Non-Profit Organisationen.

Anmeldung zum Studium

Voraussetzungen

Folgende Zulassungsvoraussetzungen musst du erfüllen, um mit dem Masterstudium beginnen zu können.

  • Falls die Studiensprache nicht deiner Erstsprache entspricht, musst du zusätzlich einen Sprachnachweis für Deutsch (Level C1) vorlegen.
  • Grundkenntnisse in Soziologie, Informatik, Recht und Wirtschaftswissenschaften werden vorausgesetzt. 
  • Folgende erfolgreich absolvierte Bachelor- /Masterstudien an der JKU oder ein gleichwertiges Studium einer anderen Universität/Hochschule berechtigen dich zu diesem Masterstudium ohne weitere Bedingungen:
    • Soziologie
    • Sozialwirtschaft
  • Folgende erfolgreich absolvierte Bachelor- /Masterstudien an der JKU oder ein gleichwertiges Studium einer anderen Universität/Hochschule berechtigen dich zu diesem Masterstudium mit Ergänzungsprüfungen im Ausmaß von max. 40 ECTS:
    • Artificial Intelligence
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Digital Business Management
    • Politische Bildung
    • Informatik
    • Wirtschaftsinformatik
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Psychologie
    • Publizistik- und Kommunikationswissenschaften
    • Medien- und Kommunikationswissenschaften
    • Kommunikationswissenschaften

Noch Fragen?

Dann kontaktiere uns!

Abteilung

Zulassungsservice

Gebäude

Bankengebäude

Anmeldung zum Studium Du willst dir einen Studienplatz sichern?
Informiere dich über die Anmeldung, Zulassung und Fristen.

Jetzt informieren

Noch Fragen? 

Du hast Fragen zum Studium oder brauchst Hilfe bei der Anmeldung? Der JKU Studierendeninfo- und -beratungsservice (SIBS) berät dich gerne!

Weiterführende Studienrichtungen

Im Anschluss an das Masterstudium kannst du dein Wissen mit folgenden Studienrichtungen vertiefen:

Ähnliche Studienrichtungen

Diese Studienrichtungen könnten dich auch interessieren:

Wohnen

Wohnen am JKU Campus

Dein Zuhause am Campus. Studierendenwohnheime oder WGs - hier findest du einen Platz zum Wohnen.
Campus

Freizeit am JKU Campus

Cafés, Mensa, Beachvolleyballplätze, Fitness-Studio, Einkaufsmöglichkeiten - alles für deinen Alltag & deine Freizeit am Campus.